Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lockdown

Produktions-Neustart für die Elektrogolfs in der gläsernen Volkswagen-Manufaktur Dresden. Foto: Heiko Weckbrodt

Corona bescherte Sachsens Industrie 14,4 % Umsatzminus

Landesstatistiker melden Talfahrt Kamenz, 12. August 2020. Die sächsische Industrie ist – vor allem durch die Corona-Krise – drastisch geschrumpft. Das geht aus Auswertungen des statistischen Landesamtes in Kamenz hervor. Demnach schrumpften die Industrieumsätze im Freistaat von Januar bis April 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 14,4 Prozent auf 17.3 Milliarden Euro.

Mitteldeutsche Industriebetriebe beschäftigen 1 Million Menschen im ländlichen Raum. Doch die Infrastruktur dort ist immer noch unterentwickelt, kritisiert der VDMA Ost. Foto: VDMA Ost

Corona bremst weiter ostdeutschen Maschinenbau aus

Zwei von drei Unternehmen beurteilen Lage als schlecht Leipzig, 15. Juli 2020. Die Corona-Virus-Pandemie hinterlässt im ostdeutschen Maschinen- und Anlagenbau immer tiefere Spuren. Das hat heute der „Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau – Ost“ (VDMA) aus Leipzig eingeschätzt. Demnach schätzen zwei Drittel von 350 befragten Unternehmen ihre Geschäftslage als negativ ein. Sie kämpfen vor allem mit ausbleibenden Aufträgen.