News, Wirtschaft, zAufi

Schweizer Belimo investiert in Großröhrsdorf

So sieht ein Belimo-Logistikzentrum aus. Foto: Belimo

So sieht ein Belimo-Logistikzentrum aus. Foto: Belimo

Großröhrsdorf, 25. April 2019. Das Schweizer Regelungstechnik-Unternehmen „Belimo“ richtet ein neues Service- und Logistik-Center in Großröhrsdorf bei Dresden ein. Das hat die Wirtschaftsförderung Sachsen (WFS) mitgeteilt, die die Ansiedlung betreut. Betreiber werde die neugegründete Belimo Automation Deutschland GmbH sein.

Auf Regelungstechnik spezialisiert

Das Unternehmen ist laut WFS-Angaben auf die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Antrieben, Ventilen und Sensoren zur Regelung und Steuerung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen spezialisiert. Mit dem neuen Standort in Sachsen wollen die Schweizer näher an ihre Kunden in Deutschland, Nord- und Osteuropa heranrücken. „Belimo wird das rund 15.000 Quadratmeter große Gebäude an der Schücostraße 8 in Großröhrsdorf im Herbst 2019 beziehen und den Standort anschließend schrittweise ausbauen“, teilte die WFS mit. Entstehen sollen dort rund 100 Arbeitsplätze.

Über Belimo

Belimo wurde 1975 in der Schweiz gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hinwil nahe Zürich. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 1640 Mitarbeiter. Im Jahr 2018 realisierte die Gruppe einen Umsatz von 642,4 Millionen Schweizer Franken. Das waren knapp elf Prozent mehr als im Vorjahr.

Autor: hw