News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Prognose: 21 Gigawatt Solarzell-Produktion verschwinden bis 2015 vom Markt

San Jose, 3.8.2012: Bis zum Jahr 2015 werden weltweit voraussichtlich Solarzell-Fabriken mit einer Gesamtkapazität von 21 Gigawatt stillgelegt oder verkleinert. Das berichtet die „PV Group“ des Halbleiterverbandes „SEMI“ unter Berufung auf eine Studie von „GTM Research“. Zum Vergleich: Diese stillzulegende Kapazität entspricht über einem Dutzend Photovoltaik-Unternehmen von der Größe einer „Solarworld“.

Laut dem SEMI-Bericht sind die Überkapazitäten in der Solarbranche derzeit sehr hoch: Die Produktionsleistung ist doppelt soch hoch wie die erwartbare Nachfrage. Vor allem unter dem Kostendruck der chinessischen Konkurrenz häufen sich seit Monaten die Pleite-Meldungen vor allem deutscher Solar-Firmen. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.