News, Software
Schreibe einen Kommentar

Boschs Navi-App nun mit Öko-Trainer und Fahrtenbuch

Hildesheim, 23. Oktober 2012: Die Bosch SoftTec GmbH (Hildesheim) hat ihrer Navi-App fürs iPhone eine Frischzellenkur verpasst und neue Funktionen integriert. In der Version 1.6 ist nun unter anderem ein “Eco-Trainer” eingebaut, der mittels Navigationsdaten und Beschleunigungssensor bei spritfressener Fahrweise Warnhinweise ausgibt. Als kostenpflichtige Zusatzoption ist zudem jetzt ein Fahrtenbuch für die Abrechnung beim Finanzamt verfügbar, das nach der Eingabe von Start-Kilometerstand und Fahrzweck automatisch die gefahrende Distanz listet. Um das Update zu bewerben, kostet die DACH-Version der Bosch-App eine Woche lang nur 30 statt 50 Euro in Apple Software-Laden.

Unser erster Eindruck im Kurztest: Der neue Öko-Trainer ist zwar ein nettes Extra, seine Angaben erscheinen aber nur wenig belastbar. Bosch selbst bezeichnet die neue Funktion daher wohlweislich als “spielerisch”. Zu beachten ist im Übrigen, das das Update satte anderthalb Gigabyte groß ist – offensichtlich wird die gesamte App dabei ausgewechselt. Ein ausführlicherer Test der Navi-App – die übrigens auf Navteq-Kartenmaterial basiert – und ein Vergleich mit Navi-Programmen anderer Anbieter findet sich hier. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.