News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Apple stellt „iPad Mini“ vor

Mit einer Hand zu fassen: Apples "iPad Mini". Abb.: Apple

Mit einer Hand zu fassen: Apples “iPad Mini”. Abb.: Apple

Cupertino,. 23. Oktober 2012: Apple hat heute das lang herbeidiskutierte „iPad Mini“ vorgestellt. Der kleine Bruder des Tablettrechners „iPad“ wiegt halb so viel und hat einen 87,9- statt 9,7-Zoll-Bildschirm. Verfügbar ist das neue Gerät ab dem 2. November für Preise ab 329 Euro.

Der „Mini“ ist eine Antwort Apples auf den sich auffächernden Tablet-Markt, insbesondere wohl auf Amazons Tablettcomputer „Kindle Fire“, der in einem ähnlichen Format daher kommt. Die Parameter im Einzelnen: Das „iPad Mini“ ist 308 Gramm schwer, steckt in einem Alu-Glas-Gehäuse und soll laut Apple eine Akku-Laufzeit von bis zu zehn Stunden haben. Eingebaut sind zwei Kameras vorn und hinten, außerdem ein WLAN-Modul für einen Datendurchsatz bis 150 Megabit je Sekunde (Mbs) und ein LTE/HSDPA-Modul. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.