Alle Artikel mit dem Schlagwort: Update

Neues Kartenfutter für Skobblers Navi-App

Berlin, 25. Oktober 2012: Die Berliner Softwarefirma “Skobbler” hat ihre Navigations-App für das iPhone nun mit neuem Kartenmaterial aktualisiert und für das iPhone 5 optimiert. Die Version 4.3 alias “Navigation 2+” nutzt nun den größeren Bildschirm des neuen iPhones, verwendet überarbeite Sprachanweisungen und hat eine leicht überarbeitete Oberfläche bekommen.

Boschs Navi-App nun mit Öko-Trainer und Fahrtenbuch

Hildesheim, 23. Oktober 2012: Die Bosch SoftTec GmbH (Hildesheim) hat ihrer Navi-App fürs iPhone eine Frischzellenkur verpasst und neue Funktionen integriert. In der Version 1.6 ist nun unter anderem ein “Eco-Trainer” eingebaut, der mittels Navigationsdaten und Beschleunigungssensor bei spritfressener Fahrweise Warnhinweise ausgibt. Als kostenpflichtige Zusatzoption ist zudem jetzt ein Fahrtenbuch für die Abrechnung beim Finanzamt verfügbar, das nach der Eingabe von Start-Kilometerstand und Fahrzweck automatisch die gefahrende Distanz listet. Um das Update zu bewerben, kostet die DACH-Version der Bosch-App eine Woche lang nur 30 statt 50 Euro in Apple Software-Laden.

Microsoft schließt Sicherheits-Leck im Internet Explorer

Redmond/Bonn, 22. September 2012: Microsoft hat ein außerplanmäßiges Sicherheits-Update für den “Internet Explorer” bereit gestellt, das eine Angriffslücke schließen soll, auf die jüngst das “Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik” (BSI) in Bonn hingewiesen hatte (Der Oiger berichtete). Die BSI-Experten hielten das Sicherheitsleck, dass sie vorübergehend vom Gebrauch des “Internet Explorers” ganz abgeraten und auf Alternativ-Browser verwiesen hatten.

Jubiläums-Booster für „Age of Empires Online“: Das Imperium wendet sich nach Babel

Babylon, 15.8.2012: Das Zeitalter der Imperien hat nun auch Mesopotamien erreicht: In der Nacht zu heute haben Microsoft und die „Gas Powered“-Studios eine Jubiläums-Erweiterung für „Age of Empires Online“ eingespeist, die die Babylonier als neues Volk einführt, neue Missionen und diverse Verbesserungen mit sich bringt. Anlass: Vor einem Jahr, im August 2011, war das Internet-Strategiespiel  offiziell ans Netz gegangen.

Gegen überfüllte E-Postfächer: Thunderbird integriert Hochladedienst

Mountain View, 26.5.2012: Wer kennt das nicht: Da in vielen Firmen die IT-Administratoren Speicherplatz immer noch auf die Goldwaage legen, sind viele E-Mail-Fächer in Unternehmen binnen weniger Tage Abwesenheit so überfüllt, dass man weder neue Nachrichten empfangen noch versenden kann. Mozilla will mit nun der neuen 13er Version seines E-Mail-Programms “Thunderbird” etwas gegen überfüllte Postfächer tun, die keine E-Mails mehr annehmen: Sendet man jetzt eine E-Mail mit einem Anhang, bietet Thunderbird dem Nutzer an, die Datei beim Dienst “YouSentIt” hochzuladen, damit sich der Empfänger die Datei später nach Bedarf herunterladen kann.

AOE Online: Beschädigte Spieldateien per “Scan” reparieren

Auf zahlreichen Rechnern hat nach dem jüngsten Update von Microsoft das Strategiespiel “Age of Empires Online” nicht mehr funktioniert – die verärgerten Nutzer blieben nach der Aktualisierung mit der Fehlermeldung hängen, dass die Spieldateien beschädigt seien. Mit einem kleinen Trick kommt man aber in vielen Fällen um eine Neuinstallation herum: Wie üblich zunächst den “Spielstarter” öffnen, dann aber nicht auf “Spielen” klicken, sondern oben im Menü “Optionen” und dann “Kompletter Scan” wählen: Aoe Online vergleicht dann alle Spieldateien mit seiner Datenbank und ersetzt sie bei Bedarf. Danach sollten die Schlachten der Hellenen, Ägypter und anderen antiken Völker wieder beginnen können… hw

TomToms Navi-App auf dem iPhone nun mit Facebook verkettet

München, 10.4.2012: Der niederländische Navi-Spezialist “TomTom” hat seine Navigations-App fürs iPhone mit Kontaktnetzwerken wie Facebook und Twitter verknüpft. Durch die heute veröffentlichte Aktualisierung 1.10 wird nicht nur neues Kartenmaterial eingespielt, sondern es sind auch ein neues App-Logo und neue Knöpfe hinzugekommen. Konnten zum Beispiel in der Vergangenheit Freunde aus dem iPhone-Kontaktverzeichnis direkt annavigiert werden, ist dies nun auch mit Facebook-Kumpeln möglich.

Navi-App mit Realansicht: Navigon integriert Googles Streetview

Barcelona, 27.2.2012: Navigons App für das iPhone wird künftig auf die Straßenbilder von “Google Streetview” zugreifen und damit dem Nutzer der Navi-App in der Version 2.1 vor Fahrtantritt eine Real-Ansicht vom Zielgebiet liefern. Das hat die deutsche Garnim-Tochter heute auf der Mobilfunkmesse “MWC” in Barcelona angekündigt. Darüber hinaus ist die Navi-App demnächst auf nahezu allen Plattformen mit ähnlicher Funktionalität wie auf dem iPhone verfügbar: Die Android- und die Windows-Phone-7-Version werden verbessert und ab dem zweiten Quartal 2012 wird es auch drei neue Vollversionen für Samsungs Handy-Betriebssystem “Bada” geben. hw

„Age of Empires Online“: Mircosoft schiebt am 10. Januar Skirmish-Modus nach

Sparta, 25.12.2011: Am 10. Januar will Microsoft – mit zweimonatiger Verspätung – den langerwarteten freien Spielmodus („Skirmish“) im Strategiespiel „Age of Empires Online“ (AoEO) freischalten. Das teilten die Entwickler mit. Dann können die Nutzer weitgehend frei definierte Spiele mit Freunden und gegen Computergegner einleiten. Ursprünglich sollte dieser Modus bereits im November starten.

Amazon entfernt Bucheinkauf aus Kindle-App

Seattle/Cupertino, 28.7.11: Wer das eBuch-Leseprogramm von amazon, die Kindle-App, auf seinem iPad hat, wird sich über die jüngste Aktualisierung gewundert haben, die die Verbindung zum Kindle-Laden enfernt. Laut einem Bericht des Mediendienstes “Meedia” geschah dies auf Apple-Geheiß: Weil der iPad-Hersteller an allen In-App-Verkäufen 30 Prozent kassieren will, verbietet Apple seit einiger Zeit Direktverkäufe von App-Anbietern, die nur über deren Internet-Laden abgewickelt werden. Die Oiger-Empfehlung: Das Update gar nicht erst nicht aufspielen.