Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sächsische Schweiz

Noch in Sichtweite der Bockmühle haben die märzenbecher ihre Blütenpracht entfaltet. Foto: Peter Weckbrodt

Blütenpracht im Polenztal

Märzenbecher ohne Ende – Oigers Wochenendtipp für den 19./20. März 2016 Polenztal/Dresden, 17. März 2016. Lange genug hat der Winter die Geduld aller Frühlingshungrigen strapaziert. Das Wetter war allzu launisch, immer wieder gab es Nachtfröste und dazu Regen und Schnee. Schon kamen erste Zweifel daran auf, ob es in diesem Jahr noch etwas mit der Märzenbecherblüte im Polenztal würde. Doch seit wenigen Tagen stehen die Wiesen beiderseits der Polenz, von der Knochenmühle über die Bockmühle bis hinunter zur Scheibenmühle, voller üppig blühender Märzenbecher. An diesem Wochenende dürfte wohl zugleich der Höhepunkt der Blüte erreicht werden.

Das Familienzentrum mit der Badestelle in Goßdorf ist sehr schön gestaltet. Foto: Peter Weckbrodt

Goßdorfer Raubschloss träumt in Trümmern

Oigers Wochenendtipp führt diesmal ins Schwarzbachtal Dresden/Hohnstein, 5. Juni 2015. Ein zu Unrecht (noch) wenig bekanntes und deshalb auch von wandernden Kohorten nicht überlaufenes Gebiet der Hinteren Sächsischen Schweiz empfiehlt der Oiger für den Wochenendausflug – der zum verwitterten Raubschloss Goßdorf führt. Mit Rolf Böhmes im Maßstab 1 zu 30.000 ausgeführten „Großen Karte der Sächsischen Schweiz“ sind wir gut gerüstet, die 1zu 10.000 große Spezialkarte „Brand-Hohnstein“ wäre sogar perfekt.

Kein Alien-Kopf, sondern ein LTE-Router von Vodafone. Abb.: hw

Breitband-Studie für Sächsische Schweiz geplant

Pirna/Dresden, 5. Juni 2015. Eine Studie soll nun die technischen und wirtschaftlichen Optionen klären, ob und wie unterversorgte Gemeinden im Landkreis „Sächsische Schweiz-Osterzgebirge“ doch noch schnelles Internet bekommen können. Das hat das sächsische Wirtschaftsministerium angekündigt, das dafür 41.000 Euro Fördergeld bereitstellen will.

Die Märzenbecher blühen schon sehr schön im Polenztal. Foto: Peter Weckbrodt

Oigers Wochenendtipp: Zur Märzenbecher-Blüte ins Polenztal

Dresden/Polenztal, 21. März 2015: Es ist mal wieder soweit. Wie jedes Jahr lockt die freudige Erwartung auf die Märzenbecher-Blüte die Familien ins liebliche Polenztal in der Sächsischen Schweiz. Seit Wochenbeginn kündet die weiße Pracht vom Frühlingsbeginn. Etwas früher als üblich geschah dies, die reichlichen Sonnenstunden gaben den zarten Gewächsen einen kräftigen Schub.