News, Wirtschaft, zAufi

Zukunftspreis für Compact Kältetechnik Dresden

Das Team der „Compact Kältetechnik“, eskortiert von Ministerpräsident Michael Kretschmer (2. v. l.), Handwerkskammer-Präsident Jörg Dittrich (l.) und Kammer-Hauptgeschäftsführer Andreas Brzezinski (r.) freut sich über den Zukunftspreis. In der Mitte Personalchefin Annett Gregor, flankiert von den Geschäftsführern Frank Poschmann und Lutz Hering Foto: André Wirsig für die Handwerkskammer Dresden

Das Team der „Compact Kältetechnik“, eskortiert von Ministerpräsident Michael Kretschmer (2. v. l.), Handwerkskammer-Präsident Jörg Dittrich (l.) und Kammer-Hauptgeschäftsführer Andreas Brzezinski (r.) freut sich über den Zukunftspreis. In der Mitte Personalchefin Annett Gregor, flankiert von den Geschäftsführern Frank Poschmann und Lutz Hering. Foto: André Wirsig für die Handwerkskammer Dresden

Handwerkskammer zeichnet Kältemaschinen-Hersteller für dessen durchdachte Mitarbeiter-Bindung aus

Dresden, 22. Juni 2018. Die Handwerkskammer Dresden hat heute das Kältemaschinen-Unternehmen „Compact Kältetechnik“ aus Dresden mit ihrem „Zukunftspreis 2018“ ausgezeichnet. Das teilte die Kammer heute mit.

“Leuchtturm mit Signalwirkung für andere Handwerksbetriebe”

„Mit kontinuierlicher Ausbildung, regelmäßiger Weiterbildung der Mitarbeiter auf Basis eines internen Qualitätsspiegels und berufsbegleitender Qualifizierung der Mitarbeiter, etwa zum Meister, zeigt die Compact Kältetechnik auf herausragende Art und Weise wie moderne Mitarbeitergewinnung und -bindung heute aussehen sollte“, begründete Kammer-Präsident Jörg Dittrich die Ehrung. Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle seien hier ebenso selbstverständlich wie vermögenswirksame Leistungen als Instrument der betrieblichen Altersvorsorge oder der firmeneigene Fitnessraum. In Zeiten, in denen gut ausgebildete Fachkräfte ein begehrtes Gut seien, sei „die Compact Kältetechnik auch ein Leuchtturm mit Signalwirkung für andere Handwerksbetriebe in der Region“, betonte Dittrich.

Über die Compact Kältetechnik GmbH

Lutz Hering, Frank Poschmann und Gerhard Gregor hatten die “Compact Kältetechnik” 1992 gegründet. Seitdem hat sich die Belegschaft von fünf auf 86 Mitarbeiter vergrößert. Das Unternehmen produziert und entwickelt in Dresden und Scharfenstein Kältemaschinen für den Einzelhandel, Lebensmittelverarbeiter, die allgemeine Industrie, Logistikfirmen, für die Pharmabranche, Hotels und Schiffe.

Autor: Heiko Weckbrodt, Quelle: HWK Dresden