Forschung, Hardware, News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Supercomputerkonferenz 2013 in Leipzig

Abb.: ISC

Abb.: ISC

Leipzig, 23.6.2012: Nach vier Jahren in Hamburg wird die Supercomputer-Konferenz „ISC“ im kommenden Jahr in Leipzig abgehalten. Das haben die Veranstalter angekündigt. Die nächste ISC werde vom 16. bis zum 20. Juni 2013 in der sächsischen Messestadt stattfinden.

Auf der ISC veröffentlicht das Organisationsteam alljährlich die Liste der 500 international leistungsstärksten Supercomputer. An der nun beendeten ISC 2012 in Hamburg nahmen 2400 Besucher 175 Aussteller teil. Die Großkonferenz fand zunächst in Mannheim, dann in Heidelberg, von 2006 bis 2008 in Dresden und danach in Hamburg statt. Leipzig als neuer Austragungsort wurde unter anderem wegen seiner langen Messetraditionen, die bis ins Hochmittelalter zurückreichen, ausgewählt, wie das ISC-Team mitteilte. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.