News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

VW-Manufaktur baut neue Elektrotankstelle

Rammten heute die ersten Schaufel in die Erde für die neue Elektro-Tankstelle der VW-Manufaktur Dresden: (von links) Kai Siedlatzek (Finanz-Geschäftsführer, VW-Sachsen), Thomas Aehlig (Betriebsratsvorsitzender), Oberbürgermeister Dirk Hilbert, VW-Projektleiter Dietmar Eichler, Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig. Foto: Volkswagen/Floß

Rammten heute die ersten Schaufeln in die Erde für die neue Elektro-Tankstelle der VW-Manufaktur Dresden: (von links) Kai Siedlatzek (Finanz-Geschäftsführer, VW-Sachsen), Thomas Aehlig (Betriebsratsvorsitzender), Oberbürgermeister Dirk Hilbert, VW-Projektleiter Dietmar Eichler, Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig. Foto: Volkswagen/Floß

Ladesäulen werden solar-gespeist und mit Redox-Flow-Akku gekoppelt

Dresden, 8. September 2016. Volkswagen hat heute mit dem Bau einer neuen Solarstrom-Tankstelle an der Gläsernen Manufaktur Dresden begonnen. „Die e-Mobility-Station ist auch ein erstes sichtbares Zeichen für die geplante weitreichende Kooperation zwischen Volkswagen Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden zur Mobilität der Zukunft“, sagte Finanz- Geschäftsführer Kai Siedlatzek von Volkswagen Sachsen beim ersten Schaufelaushub.

Elektroautos dürfen kostenlos tanken – vorerst

Die e-Tanke wird zwei Schnellladesäulen mit vier Ladepunkten haben. Ihren Strom bezieht sie aus sechs jeweils 22 Quadratmeter großen Photovoltaik-Paneelen mit insgesamt 25 Kilowatt Leistung, die an der Manufaktur installiert sein. Elektroauto-Fahrer können ihre Batterien dort vorerst kostenlos nachladen. Später sollen dort auch eBikes aufladbar sein.

Alternative Speichertechnologie

Eine Besonderheit ist der Energie-Speicher zwischen den Solar-Paneelen und den Ladesäulen: Dafür lässt VW nämlich einen besonders langlebigen Redox-Flow-Akkumulator mit einer Kapazität von 130 Kilowattstunden installieren. Diese Akkus sind im Vergleich zu Lithium-Ionen-Akkus auch sehr groß dimensionierbar, haben einen hohen Wirkungsgrad und eine sehr lange Lebensdauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.