News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Umsatzplus in Hightech-Branche, 5000 neue Jobs in Aussicht

Bitkom-Umfrage wie auch das Ifo-Konjunkturbarometer weisen auf ein positives Konjunkturklima hin. Abb.: Bitkom

Bitkom-Umfrage und Ifo-Konjunkturbarometer weisen auf ein positives Konjunkturklima hin. Abb.: Bitkom

Berlin, 4.4.2012: Das Geschäftsklima in der Elektronik- und Telekommunikations-Branche hat sich im ersten Quartal weiter aufgehellt: In einer Umfrage des Hightech-Verbandes „Bitkom“ meldeten 72 Prozent der Unternehmen steigende Umsätze, 78 Prozent prognostizierten eine Geschäftsentwicklung in der nächsten Zukunft.

64 Prozent der befragten Firmen wollen zudem neue Mitarbeiter einstellen. Laut „Bitkom“-Hochrechnung sind daher in diesem Jahr 5000 bis 6000 neue Jobs in der informationstechnologischen und Telekommunikations-Branche (ITK) in Sicht – 2011 war die Zahl der Stellen hier bereits um rund 10.000 auf 858.000 Jobs angestiegen. „Die IT-Industrie ist einer der wichtigsten Job-Motoren in der deutschen Wirtschaft“, betonte Bitkom-Präsident Dieter Kempf. Die Kehrseite sei allerdings: 63 Prozent der befragten Firmen klagen zurzeit über einen Mangel an Fachkräften. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.