News, Spiele

Amazon macht aus „Twitch Prime“ eigenen Spiele-Kanal

Seattle, 10. August 2020. Der Online-Händler Amazon hat seinen Spieledienst „Twitch Prime“ in „Prime Gaming“ umgewandelt. Das hat das US-Unternehmen heute auch für den deutschen Markt angekündigt.

Premium-Kunden von Amazon bekommen damit wechselnde PC-Spiele und Spiele-Inhalte. Das Angebot ist zum Start allerdings eher übersichtlich: ein paar Prügel- und Actionspiele, vereinzelte Adventures, aber keine Spitzentitel. Dazu ein paar Boni für bekanntere Spiele wie Grand Theft Auto online oder Doom Eternal – wenn man die schon anderswo erstanden hat. Hervorgegangen ist der Dienst aus „Twitch Prime“.

Autor: hw

Quelle: Amazon