Bücherkiste, News
Schreibe einen Kommentar

Willi Hetze im Wettbewerb „Dresdner Miniaturen“ ausgezeichnet

Willi Hetze. Foto: privat / Facebook-Profil

Willi Hetze. Foto: privat / Facebook-Profil

Dresden, 16. November 2015. Der Dresdner Autor Willi Hetze („Das Unbegreifliche der Katzenwege“) hat im Literaturwettbewerb „Dresdner Miniaturen“ des Dresdner Kulturmagazins den Jury-Preis gewonnen. Das teilte Hetzes Verlegerin Katharina Salomo vom Dresdner Buchverlag mit.

Die sechs Finalisten im Wettbewerb „Dresdner Miniaturen“ hatten gestern Abend in der „Galerie Treibhaus“ an der Katharinenstraße aus ihren Werken öffentlich gelesen. Hetze deklamierte aus seinem Text „Das Herz des Teufels ist ein wüstes Land“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.