Bücherkiste, Filme, News
Schreibe einen Kommentar

„Games of Thrones“ sind bestverkaufte englische Bücher in Deutschland

Danerys Sturmtochter brütet die Drachen aus - da hat Westeros bald schlechte Karten. Abb.: BSF

Danerys Sturmtochter brütet die Drachen aus - da hat Westeros bald schlechte Karten. Abb.: BSF

Baden-Baden, 30.5.2012: Seit „RTL 2“ kürzlich die HBO-Serie „Games of Thrones“ ausgestrahlt hat, sind wohl viele Fans der fantastisches Mittelalterwelt Westeros ungeduldig geworden, wie es weitergeht mit den Abenteuern von Arya, Tyrion, Cercei & Co.: Laut „Media Control“ hat sich die vierbändige englische Originalausgabe vom „Song of Ice and Fire„, die der TV-Serie zu Grunde liegt, auf Platz 1 der bestverkauften englischsprachigen Bücher in Deutschland katapultiert. Dies habe eine Sonderauswertung von Januar bis Mai 2012 ergeben, teilte das Marktforschungsunternehmen in Baden-Baden mit.

Bisher sind von George R. R. Martins Romanreihe fünf Bücher im Original erschienen, der jüngste – „A Dance with Dragons“ aber erst zur Hälfte in deutscher Übersetzung. Band 6 – The Winds of Winter“ – wird wohl frühestens 2013, wohl eher aber 2015 fertig geschrieben sein. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.