Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bestseller

Verband: Verlage wollen Bibliotheken vom eBuch-Markt ausschließen

Hamburg, 18. Oktober 2012: Der Deutsche Bibliotheksverband (DBV) befürchtet eine Diskriminierung der öffentlichen Bibliotheken beim Zugang zu digitalisierten Büchern (eBüchern). „Mit zunehmender Sorge“, so kritisiert der Verband heute in Hamburg, beobachte man, „dass Verlage verstärkt versuchen, Bibliotheken aus dem Markt der elektronischen Bücher auszuschließen, indem sie entweder gar keine Angebote an Bibliotheken machen oder Preise verlangen, die jene für das gedruckte Buch um ein Vielfaches übersteigen“.

“Games of Thrones” sind bestverkaufte englische Bücher in Deutschland

Baden-Baden, 30.5.2012: Seit “RTL 2” kürzlich die HBO-Serie “Games of Thrones” ausgestrahlt hat, sind wohl viele Fans der fantastisches Mittelalterwelt Westeros ungeduldig geworden, wie es weitergeht mit den Abenteuern von Arya, Tyrion, Cercei & Co.: Laut “Media Control” hat sich die vierbändige englische Originalausgabe vom “Song of Ice and Fire“, die der TV-Serie zu Grunde liegt, auf Platz 1 der bestverkauften englischsprachigen Bücher in Deutschland katapultiert. Dies habe eine Sonderauswertung von Januar bis Mai 2012 ergeben, teilte das Marktforschungsunternehmen in Baden-Baden mit.

Steve-Jobs-Biografie führt eSachbuch-Charts an

Baden-Baden, 30.12.2012: Walter Isaacsons Biografie des kürzlich verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs führt die erstmals von “Media Control” ermittelten eBuch-Charts in der Sparte “Sachbuch” an. Auf den Folgeplätzen landeten die digitalen Ausgaben von Daniela Katzenbergers “Sei schlau, stell Dich dumm” und die Computer-Fan-Geschichte “Nerd Attack!” von Christian Stöcker.

Amazon-Weihnachtsgeschäft: Kindle, Potter und FIFA am beliebtesten

Luxemburg, 29.12.2011: Das eBuch-Lesegerät “Kindle“, die letzte Harry-Potter-DVD und das Sportspiel FIFA 2012 waren die meistverkauften Geschenke bei Amazon.de im Weihnachtsgeschäft 2011. Wie die europäische Dependance des Internet-Kaufhauses in Luxemburg mitteilte, war der Spitzenverkaufstag diesmal der 18. Dezember: An diesem Tag verkaufte Amazon.de 2,8 Millionen Produkte, es wurden also etwa 32 Geschenke pro Sekunde geordert. Für die sechs deutschen Logistikzentren in Rheinberg, Graben, Leipzig, Werne und Bad Hersfeld war übrigens der folgende 19. Dezember der Großkampftag. Da mussten über zwei Millionen Waren mit rund 600 Lastern ausgeliefert werden – aneinandergereiht hätte diese Flotte eine Lkw-Schlange von zehn Kilometern gebildet.

Steve-Jobs-Biografie katapultuiert sich an Spitze der Sachbuch-Charts

Baden-Baden, 2.11.2011: Die Biografie “Steve Jobs” von Walter Isaacson über den kürzlich gestorbenen Apple-Gründer hat es auf Anhieb an die Spitze der Sachbuch-Charts bei “media control” geschafft. In der autorisierten Biografie wird unter anderem das Geheimnis von Jobs’ schwarzem Dauer-Pulli gelüftet und über die Absicht des iPad-Königs berichtet, das Konkurrenz-Betriebsystem “Android” platt zu machen. hw