Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kundgebung

Hunderte demonstrieren in Dresden gegen Datenschnüffelei

Dresden, 27. Juli 2013: Rund 500 bis 600 – überwiegend jüngere – Teilnehmer haben heute in Dresden am Albertplatz und vor dem sächsischen Innenministerium gegen die Internetüberwachung durch die NSA und andere Geheimdienste demonstriert. Das geht aus einer Meldung der Dresdner „Bündnisgrünen“ hervor. DNN-Online gab die Teilnehmerzahl dagegen mit etwa 250 an.

Weitere Demo der Solarwerker gegen Kürzungspläne in Berlin

Freiberg/Berlin, 1.3.2012: Erneut wollen mehrere Tausend Mitarbeiter aus der deutschen Solarbranche – darunter rund 600 von Solarworld Freiberg – gegen die Kürzungspläne der Bundesregierung protestieren. Wie Solarworld ankündigte, ist am Montag eine Demo vor dem Brandenburger Tor in Sichtweite zum Reichstag vorgesehen. Die Solarwerker werden am Montagmorgen mit Bussen von Dresden und Freiberg aus starten.

250 Solarworlder protestieren gegen Solarkürzung

Freiberg, 23.2.2012: Rund 250 Mitarbeiter der “Solarworld” haben heute in Freiberg gegen die Pläne der Bundesregierung demonstriert, die Solarstrom-Förderung zu kappen. Bundeswirtschaftsminister Philip Rösler (FDP) verspiele damit die Energiewende, schimpften sie. Die Kundgebung war Teil eine bundesweiten Protestages der deutschen Solarbranche.