Internet & IoT, News, Recht & Justiz, zAufi

Deutsche Wikipedia wird abgeschaltet

Die deutsche Wikipedia geht aus Protest 1 Tag vom Netz. Grafik:  Pretzels (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wikipedia_SOPA_Blackout_Design_W_cropped.png), „Wikipedia SOPA Blackout Design W cropped“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Die deutsche Wikipedia geht aus Protest 1 Tag vom Netz. 24 h offline – Wikipedianer protestieren damit gegen Upload-Filter. Grafik: Pretzels, Wikipedia, CC3-Lizenz

Berlin, 16. März 2019. Die deutsche Wikipedia wird am 21. März 2019 abgeschaltet – für 24 Stunden. Das hat Wikimedia-Vorstand Abraham Taherivand aus Berlin angekündigt. Die Wikipedianer wollen damit gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform und insbesondere die in Artikel 13 ermöglichten Hochlade-Filter protestieren.

Verein: Eine Wikipedia-Ausnahme allein reicht nicht

„Eine Wikipedia-Ausnahme wurde zwar in die Reform aufgenommen“, räumt der Betreiberverein Wikimedia ein. „Der freie Austausch von Informationen und Inhalten darf aber nicht auf eine Plattform im Netz beschränkt werden – darum setzen die Wikipedia-Autorinnen und -Autoren jetzt ein deutliches Zeichen gegen die Reform.“

Europaweit Demos geplant

Am 23. März seien dann europaweit Demonstrationen gegen die Upload-Filter geplant, teilte Wikimedia mit. Ende März werde das EU-Parlament dann abschließend über den aktuellen Entwurf der Urheberrechtsreform abstimmen.

Autor: hw