Alle Artikel mit dem Schlagwort: Maler

Willy Kriegel: Dame am Flügel (1928). Repro: Städtische Sammlungen Freital

Goebbels-Freund Kriegel und der geheime Sammler Eberl

Oigers Wochenendtipp: Schloss Burgk zeigt Sonderausstellung über die Maler Kriegel und Eberl Freital, 1. April 2017. Ein Ausflug zum bildschönen und malerisch gelegenen Schloss Burgk lohnt in dieser Jahreszeit im besonderen Maße. Mit einer neuen Sonderausstellung erfreuen zudem die Städtischen Sammlungen Freital seit dem 19. März ihre Besucher: „Willy Kriegel & Willy Eberl – Künstler und Sammler“. Oigers Wochenendtipp: Schloss Burgk zeigt Sonderausstellung über die Maler Kriegel und Eberl Freital, 1. April 2017. Ein Ausflug zum bildschönen und malerisch gelegenen Schloss Burgk lohnt in dieser Jahreszeit im…






Die Schuhmacher Querner und Hamann in Börnchen, Öl, 1942. Foto: Peter Weckbrodt

Curt Querner: Langer Fußmarsch in die Kunst

Sonderausstellung in Dippoldiswalde würdigt Lebenswerk des sächsischen Malers Dippoldiswalde, 16. November 2016. Ja, das Interesse für die Sonderausstellung „Curt Querner: Porträt – Landschaft – Akt“ zur Würdigung des Lebenswerkes des sächsischen Malers Querner sei sehr groß, bestätigt das Museum Osterzgebirgsgalerie im Schloss von Dippoldiswalde. Deshalb auch die Verlängerung bis zum 30.Dezember. Sonderausstellung in Dippoldiswalde würdigt Lebenswerk des sächsischen Malers Dippoldiswalde, 16. November 2016. Ja, das Interesse für die Sonderausstellung „Curt Querner: Porträt – Landschaft – Akt“ zur Würdigung des Lebenswerkes des…






Johan Christian Dahl (1788-1857): "Blick auf Dresden bei Vollmondschein", 1839. Repro: Jürgen Karpinski, SKD

Oigers Wochenendtipp: Romantik pur im Albertinum

Sonderausstellung mit Landschaften von Caspar David Friedrich und Johan Christian Dahl Dresden, 13. März 2015: Der Frühling legt eine Pause ein, so richtig Spaß macht es im Freien nicht. Das könnte Anlass sein, den beiden Romantikern Caspar David Friedrich und Johan Christian Dahl im Albertinum der Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden einen Besuch abzustatten. Zugegeben: Viele mögen eher das Moderne, aber ein wahrer Augenschmaus sind die Bilder der beiden Künstler allemal. Und in einer unter Mitwirkung des Nationalmuseums Oslo gestalteten Sonderausstellung werden wir der Beiden Werk so nicht wieder zu sehen bekommen, das ist sicher. Sonderausstellung mit Landschaften von Caspar David Friedrich und Johan Christian Dahl Dresden, 13. März 2015: Der Frühling legt eine Pause ein, so richtig Spaß macht es im Freien nicht. Das…