Autor: Anzeige

Sachsens Hightech-Gründer leiden unter Risikokapital-Lücken. Foto: Heiko Weckbrodt

Private Altersvorsorge: Sind Sparpläne eine Alternative zur Lebensversicherung?

Die Aktie hat in Deutschland einen zweifelhaften Ruf: Mit 46 Prozent der Bundesbürger sieht fast die Hälfte aller Deutschen Aktien als reine Spekulationsobjekte. 51 Prozent sind der Meinung, Aktien seien nur eine Geldanlage für Reiche und immerhin 61 Prozent vermuten gar die Banken als größte Profiteure des Wertpapierhandels. Dabei ist der Aktienmarkt insbesondere in Zeiten niedriger Zinsen interessant. Im Unterschied zu festverzinslichen Geldanlagen lassen sich durchaus stattliche Renditen erzielen. Sind Wertpapiersparpläne also eine solide Alternative zu Lebensversicherung und Festgeld? Die Aktie hat in Deutschland einen zweifelhaften Ruf: Mit 46 Prozent der Bundesbürger sieht fast die Hälfte aller Deutschen Aktien als reine Spekulationsobjekte. 51 Prozent sind der Meinung, Aktien seien…

Gelöschte Dateien wiederherstellen

Dieses Problem hat wahrscheinlich schon jeder Windows Anwender gehabt. Es wurden aus Versehen Dateien gelöscht, die Ihr eigentlich noch benötigt. Das müssen natürlich nicht nur Dateien sein, das können ganze Verzeichnisse sein. Mit Windows Boardmitteln geht da leider relativ wenig, auch Windows 10 hat da in diesem Bereich nichts zu bieten. Also müsst Ihr Euch mit entsprechenden Tools helfen und wir wollen Euch heute mal ein sehr gutes Tool zum Wiederherstellen von gelöschten Daten vorstellen. Dieses Problem hat wahrscheinlich schon jeder Windows Anwender gehabt. Es wurden aus Versehen Dateien gelöscht, die Ihr eigentlich noch benötigt. Das müssen natürlich nicht nur Dateien sein, das können ganze…

Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Steigender Wettbewerb: Telefonische Erreichbarkeit entscheidender Erfolgsfaktor

Netzwerke sind in der Geschäftswelt wichtig – und so ist es wohl auch keine Überraschung, dass sich die meisten Start-ups in den beliebtesten deutschen Metropolen ansiedeln: Berlin, München, Hamburg und Köln bilden die geographischen Schwerpunkte für Existenzgründer. Der wirtschaftliche Boom mag positiv klingen, verschärft aber auch die Konkurrenzsituation. In Hamburg beispielsweise erreichte die Leerstandsquote von Büroräumen ein historisches Tief: Gerade einmal 5,7 Prozent der gesamten Büroflächen wurden nicht genutzt – so wenig, wie seit zwei Jahrzehnten nicht. In der Bundeshauptstadt zeigt sich ein ähnliches Bild, zudem wird die verstärkte Nachfrage durch steigende Mieten begleitet. Mit durchschnittlich 15,80 Euro je Quadratmeter wurde ein neuer Spitzenwert erreicht. Zum Vergleich: 2012 mussten nur rund 13 Euro gezahlt werden. Netzwerke sind in der Geschäftswelt wichtig – und so ist es wohl auch keine Überraschung, dass sich die meisten Start-ups in den beliebtesten deutschen Metropolen ansiedeln: Berlin, München, Hamburg und…

Die Bionik nimmt sich die Natur zum Vorbild - hier ein Libellenflügel. Foto: Pan Demin, 123rf.com

Bionik schafft sinnvolle Löcher

Die Natur hat mit Hilfe der Evolution in Millionen von Jahren perfekte Lösungen für verschiedene Herausforderungen gefunden. Kein Wunder, dass sich Ingenieure und Konstrukteure gerne deshalb von der Natur inspirieren lassen und deshalb die Bionik nutzen. Die Bionik kann für Gestaltungsoptimierung (CAO) Topologieoptimierung (SKO) genutzt werden. Die Natur hat mit Hilfe der Evolution in Millionen von Jahren perfekte Lösungen für verschiedene Herausforderungen gefunden. Kein Wunder, dass sich Ingenieure und Konstrukteure gerne deshalb von der Natur inspirieren…

Dateien zufällig aus Versehen gelöscht?

Lösung liegt doch so nahe! Für jeden ist es eine Katastrophe, wenn die wichtige Dokumentation oder Bilder aus dem Urlaub durch einen Fehler aus Versehen gelöscht sind. Sofort kommt die Panik und entsteht die erste Frage: Wie kann man verlorene Dateien schnell zurückgreifen? In diesem Fall kommt Ihnen ein gutes Programm zustatten. Es nimmt diese Last auf sich. Lösung liegt doch so nahe! Für jeden ist es eine Katastrophe, wenn die wichtige Dokumentation oder Bilder aus dem Urlaub durch einen Fehler aus Versehen gelöscht sind. Sofort kommt die…

Thomas Wos. Fotorechte: Thomas Wos

Startup Investment für ein weiteres Thomas Wos Startup

Wie in einer Meldung auf ka-news.de am 12.08.2016 zu lesen ist, bekommt der als einer der erfahrensten Marketingexperten im deutschsprachigen Raum bekannte Thomas Wos für ein weiteres Startup eine Investitionshilfe in Millionenhöhe. Die Rede ist von 20 bis 30 Millionen Euro. Wie in einer Meldung auf ka-news.de am 12.08.2016 zu lesen ist, bekommt der als einer der erfahrensten Marketingexperten im deutschsprachigen Raum bekannte Thomas Wos für ein weiteres Startup eine Investitionshilfe…

Print-Werbung: Unaufdringliche Werbemittel, die auffallen

Mit regionaler Werbung die gewünschte Zielgruppe erreichen Dresden. Täglich sehen und hören Menschen rund 3.000 Werbebotschaften – im Internet, in Fernsehen und Radio, in Zeitschriften, aber auch auf üppigen Plakatwänden werden wir ständig mit Werbung konfrontiert. Vor allem für Jung-Unternehmer und regionale Unternehmen ist es daher wichtig, aus der Masse hervorzustechen und mit der eigenen Werbung ein auffälliges Zeichen zu setzen. Die Plakatwerbung ist dafür ein gutes Werkzeug. Mit regionaler Werbung die gewünschte Zielgruppe erreichen Dresden. Täglich sehen und hören Menschen rund 3.000 Werbebotschaften – im Internet, in Fernsehen und Radio, in Zeitschriften, aber auch auf üppigen Plakatwänden…

Wer einmal eine Reise macht, der hat was zu erzählen!

Wer einmal eine Reise macht, der hat was zu erzählen! Und, haben sie schon Ihre nächste Reise geplant? Soll es in die Berge gehen, oder doch lieber ans Meer? Vielleicht geht auch beides auf einmal? Es gibt viel zu beachten und zu planen um am Ende von einem Traumurlaub zu sprechen. Zum Glück gibt es Sonnenklar TV, Ihr Sender mit den besten Angeboten zu Reisen in alle Herren Länder oder Urlaub auf heimischer Scholle. Hier finden Sie wirklich alles was das Herz begehrt, vom Wanderurlaub in den Bergen bis zum Surfurlaub auf Hawaii. Besonders attraktiv sind das einfache Buchen und die vielen Kombinationsmöglichkeiten. Außerdem können Sie hier richtig sparen, mit Sonnenklar Gutschein macht das Buchen doppelt Spaß! Wer einmal eine Reise macht, der hat was zu erzählen! Und, haben sie schon Ihre nächste Reise geplant? Soll es in die Berge gehen, oder doch lieber ans Meer? Vielleicht…

Rom, die „Ewige Stadt“

Oder sollte man eher sagen die ewige Stadt des Verkehrchaos? Wer schon einmal in Rom war, weiß wovon ich spreche. Wer in Rom selber fahren möchte braucht Nerven wie Drahtseile und viel Geduld. Nicht gerade das wonach man sucht, wenn man zur Erholung verreist. Auch steht nicht jedem der Sinn nach Bustransfer oder Zugfahrt. Wer mit dem Flugzeug nach Rom reist kommt entweder auf dem Leonardo da Vinci Flughafen in Fiumicino oder auf dem Flughafen Ciampino an. Und für alle die bis jetzt noch nichts von KiwiTaxi.de gehört haben, geht nun die Suche nach dem richtigen und vor allem preisgünstigen Taxi los. Auch das kann einem schon wieder kostbare Zeit und vor allem Nerven kosten. Oder sollte man eher sagen die ewige Stadt des Verkehrchaos? Wer schon einmal in Rom war, weiß wovon ich spreche. Wer in Rom selber fahren möchte braucht Nerven wie Drahtseile…

Foto. Sergey Klimkin, pixabay.com, Lizenz: CC0 Public Domain

Der DAX lockt mit Rekord-Dividende

Trotz Dividenden-Rekord bleiben deutsche Anleger dem heimischen Aktienmarkt immer noch eher fern. Woher diese Zurückhaltung kommt, ist auf den ersten Blick kaum nachzuvollziehen. Schließlich bieten heimische Aktien hohe Zuverlässigkeit, gute Dividenden und sind bei weitem nicht so riskant und spekulativ wie vergleichbare Handelswaren – etwa Devisen oder Rohstoffe. Trotzdem wird 2016 der Großteil der Ausschüttungen ins Ausland wandern. Trotz Dividenden-Rekord bleiben deutsche Anleger dem heimischen Aktienmarkt immer noch eher fern. Woher diese Zurückhaltung kommt, ist auf den ersten Blick kaum nachzuvollziehen. Schließlich bieten heimische Aktien hohe Zuverlässigkeit, gute…

Ein Stapel aus Fachliteratur. Foto: hw

Fachliteratur

Fachbezogene Werke sind für einige der Garant frühzeitig einzuschlafen und für andere ein unverzichtbares Hilfsmittel im Beruf. Im Hinblick auf die ständigen Veränderungen in Recht, Medizin, Wirtschaft und Co. nimmt die Fachliteratur einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Viele Verlagsgruppen haben sich des Themas angenommen und vertreiben gezielt sachliche Literatur, die von allen Branchen gerne genutzt wird. Fachbezogene Werke sind für einige der Garant frühzeitig einzuschlafen und für andere ein unverzichtbares Hilfsmittel im Beruf. Im Hinblick auf die ständigen Veränderungen in Recht, Medizin, Wirtschaft und Co. nimmt…

Atemberaubende Reise zum Nordpol an Bord des Eisbrechers

Der Nordpol ist die geheimnisvollste unbekannteste Region auf dem ganzen Planeten. Dies ist ein schöner und friedlicher Ort. Im Wasser tief tauchende Gletscher, eindrückliche Eisberge, lustige Eisbären – all diese einzigartigen Landschaften und faszinierende Tierwelt des Nordpols lassen keinen Touristen gleichgültig. Die Kreuzfahrten zum Nordpol, die heutzutage mehrere Reiseveranstalter anbieten, überraschen viele Touristen. Nur wenige Menschen können sich rühmen, dass sie in dem nördlichsten Teil der Welt waren. Solche Touren sind erst seit kurzem verfügbar. Aber echte Romantiker oder kühne Abenteurer treffen die Entscheidung, Eisbären zu sehen, im eiskalten Wasser des Ozeans zu schwimmen und sich an der Spitze der Welt zu fühlen. Heute sind solche Fahrten für jeden Menschen möglich. Die Ankunft am Nordpol unterscheidet sich nicht so viel von anderen Arten der Reisen. Den entlegensten nördlichsten Punkt unseres Planeten kann man an Bord eines Eisbrechers, mit einem Hubschrauber oder mit Hundeschlitten erreichen. Die Kreuzfahrt ist aber die populärste Art zur Entdeckung des Nordpols. Solche Expeditionen unternimmt man meistens auf dem modernsten Atomeisbrecher „50 Years of Victory“, der auf die Bedürfnisse des anspruchsvollen Reisenden …

Brille "Oculus Rift" für 3D-Erkundungen in der "Virtueller Realität" (VR). Foto: Oculus

Virtual Reality für Gamer – dreidimensionale Welten betreten

Glücksspiel global im Aufwind – spannende Zeit des Wandels Der nächste Schritt der allgemeinen Digitalisierung zeichnet sich deutlich ab, er weist in Richtung Dreidimensionalität. In den sozialen Medien und einschlägigen Blogs laufen aktuell eifrige Diskussionen über die Funktion der neuesten Geräte, die kurz vor dem Release stehen. Vor allem die seit dem 6. Januar vorbestellbare Hightech-VR-Brille Oculus Rift wird gespannt erwartet, aber auch andere Brillen und Gadgets stehen im Rampenlicht. Wie sieht die nahe Zukunft des Gamings aus? Glücksspiel global im Aufwind – spannende Zeit des Wandels Der nächste Schritt der allgemeinen Digitalisierung zeichnet sich deutlich ab, er weist in Richtung Dreidimensionalität. In den sozialen Medien und einschlägigen…

Foto (bearbeitet): hw

Casino-App statt Spielhalle

Roulette mit Spielgeld am Familientisch haben wohl die meisten irgendwann schon einmal ausprobiert, oder eines der vielen kostenlosen Glücksspiele, von denen es im Internet oder in den App-Stores von Google & Co. nur so wimmelt. Aber Glücksspiele mit echtem Geld, wie man sie auch im deutschsprachigen Internet auf Seiten wie echtgeldcasinoapps.com findet, haben da ein ganz anderes Kaliber: Sie gelten in der gesellschaftlichen Wahrnehmung als besonders verrucht, den „Obersten Zehntausend“ vorbehalten, als Domäne der Hasardeure – aber auch als Zeitvertreib mit einem ganz besonderen Kick. Roulette mit Spielgeld am Familientisch haben wohl die meisten irgendwann schon einmal ausprobiert, oder eines der vielen kostenlosen Glücksspiele, von denen es im Internet oder in den App-Stores von Google…

Der Silicon Saxony Day in Dresden entwickelt sich immer zum Trendkongress mit internationaler Ausstrahlung. Foto: Silicon Saxony

„Silicon Saxony Day“ in Dresden rückt Internet der Dinge in den Fokus

Sächsischer Hightech-Verband rechnet mit rund 350 Teilnehmern Dresden. Welche Chancen sich selbst für kleinere Hightech-Firmen aus dem „Internet of Things“ (IoT), dem „Internet der Dinge“ eröffnen, wollen Manager und Entwickler aus der sächsische Hochtechnologie-Wirtschaft gemeinsam mit ihren europäischen Partnern beim „10. Silicon Saxony Day“ am 7. Juli 2015 im Internationalen Kongresszentrum Dresden ausloten. Schwerpunkte dabei sind Zukunftstrends wie die massenhafte Vernetzung von immer mehr mobilen Rechnern, Autos, Robotern und anderen Geräten, intelligente Fabriken und Verkehrsleitsysteme, aber auch neuartige Energiespeichersysteme, Leistungselektronik für die Energiewende und innovative Medizintechnik. Sächsischer Hightech-Verband rechnet mit rund 350 Teilnehmern Dresden. Welche Chancen sich selbst für kleinere Hightech-Firmen aus dem „Internet of Things“ (IoT), dem „Internet der Dinge“ eröffnen, wollen Manager und Entwickler…