News

Größte Elektrofahrzeug-Rallye WAVE startet in Sachsen

Parade von Elektrofahrzeugen im Mai 2015 in Berlin. Foto: WAVE

Parade von Elektrofahrzeugen im Mai 2015 in Berlin. Foto: WAVE

Bis zu 100 E-Mobile auf 2000 km langer Strecke

Plauen/Dresden, 12. Juni 2015. Die – laut Veranstalterangeben – weltweit größte Rallye von Elektrofahrzeugen startet morgen in Plauen und macht am Nachmittag Zwischenstation in Dresden. Das kündigte das sächsische Wirtschaftsministerium heute an. Bis zu 100 Elektroautos und andere elektrisch angetriebene Vehikel werden an der Rallye „World Advanced Vehicle Expedition“ (WAVE) teilnehmen, die über 2000 Kilometer weit von Plauen (12. Juni) bis St. Gallen in der Schweiz 20. Juni 2015) führen soll.

Werbung

Organisator der Rallye ist Louis Palmer, der als erster Mensch mit einem solar betriebenen Fahrzeug, dem „Solartaxi“, die Erde umrundet hat. Er hatte die WAVE im Jahr 2011 ins Leben gerufen, um die Elektromobilität zu fördern und ihre Fortschritte zu veranschaulichen.

Video von der WAVE 2014 (Louis Palmer):
 

Samstagnachmittag Zwischenstation in Dresden

Los geht die WAVE in diesem Jahr am 13. Juni 2015, 8.30 Uhr, auf dem Altmarkt in Plauen im Vogtland. 15 Uhr werden die elektrischen Mobile auf dem Theaterplatz in Dresden erwartet, 17 Uhr dann auf dem Augustusplatz in Leipzig. An den Zwischenstationen können Passanten die „Rennwagen“ und Präsentationen des „Schaufensters Bayern-Sachsen Elektromobilität verbindet“ anschauen.