News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Lux Research: Novaled gehört zu zehn innovativsten Firmen weltweit

Wirkt für viele wie Sonnenlicht: eine OLED-Leuchte. Abb.: Novaled

Wirkt für viele wie Sonnenlicht: eine OLED-Leuchte. Abb.: Novaled

Boston/Dresden, 8. April 2013: Das Dresdner Organikelektronik-Unternehmen „Novaled“ gehört laut einer Analyse von „Lux Research“ in Boston/USA zu den zehn vielversprechendsten und innovativsten Firmen weltweit. Das Marktforschungs-Unternehmen hatte für seine „Hit-Liste“ insgesamt 690 Firmen unter die Lupe genommen und dabei als Megatrends unter anderem Technologien für Wasseraufbereitung, Ölsuche, Fleischsynthese und eben organische Elektronik ausgemacht.

Durch seine exklusive Vereinbarung mit dem südkoreanischen Bildschirm-Hersteller „Samsung Display“ gehöre Novaled mindestens bis 2017 zu den Schlüsselzulieferern für 95 Prozent des weltweiten Marktes für Bildschirme auf der Basis „Organischer Leuchtdioden“ (OLEDs), heißt es in der Lux-Bewertung. Auch könne das Dresdner Unternehmen auf 200 Millionen Dollar (153 Millionen Euro) Einnahmen aus seinem Börsengang erwarten.

Zudem hatten erst kürzlich in mindestens zwei bekannt gewordenen Fällen asiatische Unternehmen erwogen, Novaled für ähnlich hohe Summen zu kaufen (Der Oiger berichtete). Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.