News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Futuremark-Analyse: Selbst Telefone schneller als Microsoft-Tablet

Espoo, 5. November 2012: Die finnischen Benchmark-Experten von „Futuremark“ („3DMark„) haben Microsofts neuen Tablettcomputer und vermeintlichen iPad-Konkurrenten „Surface“ unter die Lupe genommen – und sind zu vernichtenden Resultaten gekommen. Demnach erreicht das „Surface“ im plattformübergreifenden, Browser-basierten Geschwindigkeitstest „Peacekeeper“ lediglich 348 Punkte und ist damit nicht nur dramatisch langsamer als die Apple-Konkurrenz, sondern wird sogar von Computertelefonen wie Samsungs „Galaxy S 3“ oder dem iPhone abgehängt.

Zum Vergleich: Apples neuer Klein-Tablettrechner „iPad Mini“ kommt auf 515 Punkte beim „Peacekeeper“-Test, das neue iPad 4 sogar auf sagenhafte 951 Punkte. Kein guter Einstand für Microsoft in den Tablet-Markt. hw

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.