Alle Artikel mit dem Schlagwort: iPad Mini

„iPad Mini“ im Test: Schön, handlich, aber recht teuer

Mit dem „iPad Mini“ hat Apple seinen Erfolgs-Tablettrechner auf Jacketttaschengröße geschrumpft – und ein Antwort auf Amazon gefunden, das sowohl im Tabletmarkt wie auch als Anbieter digitaler Medien ein ernst zu nehmender Konkurrent geworden ist. Im einmonatigen Oiger-Test hat sich das Mini-iPad recht überzeugend geschlagen: Das geringe Gewicht und kleinere Format im Vergleich zum großen Bruder „iPad“ macht sich gerade beim Lesen elektronischer Bücher (eBücher) angenehm bemerkbar, auch in Sachen Tempo und Komfort bracht sich das kleine iPad nicht zu verstecken.

Amazon macht mit Kindle Fire HD weniger Miese

El Segundo, 18. November 2012: Während Apple seine exorbitanten Gewinne im Tablet-Markt durch hohe Geräte-Preise erzielt, ist und bleibt es fraglich, ob Amazon mit seinem Tablettcomputer „Kindle Fire“ jemals Geld verdienen wird: Ähnlich wie Google das „Nexus 7“-Tablet verscherbelt das amerikanische Internetkaufhaus sein Kindle annähernd zum Selbstkostenpreis und hofft auf Profite durch den Verkauf von Büchern, Musik und anderen Inhalten. Zumindest aber macht Amazon mit dem neuen „Kindle Fire HD“ nicht mehr so große Verluste wie mit dem 2011 eingeführten ersten Kindle-Tablet. Das hat eine Studie des Marktforschungsunternehmens „iSuppli“ in El Segundo ergeben, dessen Analysten dafür die Basisversionen von Amazons „Kindle Fire HD“ und Apples „iPad Mini“ im wörtlichen Sinne auseinander genommen haben.

Futuremark-Analyse: Selbst Telefone schneller als Microsoft-Tablet

Espoo, 5. November 2012: Die finnischen Benchmark-Experten von “Futuremark” (“3DMark“) haben Microsofts neuen Tablettcomputer und vermeintlichen iPad-Konkurrenten “Surface” unter die Lupe genommen – und sind zu vernichtenden Resultaten gekommen. Demnach erreicht das “Surface” im plattformübergreifenden, Browser-basierten Geschwindigkeitstest “Peacekeeper” lediglich 348 Punkte und ist damit nicht nur dramatisch langsamer als die Apple-Konkurrenz, sondern wird sogar von Computertelefonen wie Samsungs “Galaxy S 3” oder dem iPhone abgehängt.