Alle Artikel mit dem Schlagwort: Geschwindigkeit

„iPhone 5s“ im Test: Schneller, leichter, empfindlicher

Mit dem „iPhone 5s“ hat Apple seine Smartphone-Reihe spürbar überarbeitet – wenngleich sich solche Neuerungen wie der eingebaute 64-Bit-Prozessor wohl erst mittelfristig richtig auszahlen dürften. Das neue Apfeltelefon ist auf jeden Fall spürbar leichter und flacher ausgefallen als seine Vorgänger, arbeitet– wenn auch nicht ganz so deutlich – auch etwas schneller im tagtäglichen Betrieb, während sich die praktische Akku-Laufleistung kaum geändert hat, wie die Oiger-Tests ergeben haben. Die leichtere Anmutung des neuen iPhones ist indes ein zweischneidiges Schwert: Es ist empfindlicher gegen Beschädigungen geworden und rutscht auch leichter aus der Hand – wie wir leider recht rasch erleben mussten.

Bundesnetzagentur: Jeder dritte Internetanschluss nicht mal halb so schnell wie versprochen

Bonn, 13. April 2013: Zwischen den Tempoversprechungen der deutschen Internet-Anschlussanbieter gegenüber ihren Kunden und der tatsächlichen Lade-Geschwindigkeit in der Praxis klaffen oft immer noch Welten. Knapp jeder dritte Festnetzkunde in Deutschland erreicht in der Praxis weniger als die Hälfte der legendären „bis zu xx Megabit je Sekunde“-Angaben, die in den DSL- und anderen Internetkabel-Verträgen stehen. Nur ein Fünftel der Festnetzanschlüsse erreicht oder übertrifft das Nominaltempo. Mobile Breitbandanschlüsse (HSDPA, LTE) erreichen sogar oft nur ein Drittel der versprochenen Internetgeschwindigkeit. Das geht aus einer Studie hervor, die die in Bonn ansässige Bundesnetzagentur in Auftrag gegeben hatte. Die Befunde decken sich weitgehend mit unseren Oiger-Tests.

„Kindle Fire HD im Test“: Top-Tablet zum Sparpreis

Mit dem „Kindle Fire HD“ hat Amazon nun einen soliden, recht ausgereiften und modernen Tablett-Rechner auf dem deutschen Markt etabliert, der sich hinter der Konkurrenz nicht zu verstecken braucht. Dabei drängt sich der Vergleich zum „iPad Mini“ von Apple auf: Nicht nur funktionell ähneln beide Tablets einander, auch äußerlich. Bezeichnend: In unserem Vergleichstest griffen wir oft genug versehentlich nach dem „falschen“ Gerät, haben beide Tablets doch nahezu gleiche Größe, Farbe und Gewicht.

„iPad Mini“ im Test: Schön, handlich, aber recht teuer

Mit dem „iPad Mini“ hat Apple seinen Erfolgs-Tablettrechner auf Jacketttaschengröße geschrumpft – und ein Antwort auf Amazon gefunden, das sowohl im Tabletmarkt wie auch als Anbieter digitaler Medien ein ernst zu nehmender Konkurrent geworden ist. Im einmonatigen Oiger-Test hat sich das Mini-iPad recht überzeugend geschlagen: Das geringe Gewicht und kleinere Format im Vergleich zum großen Bruder „iPad“ macht sich gerade beim Lesen elektronischer Bücher (eBücher) angenehm bemerkbar, auch in Sachen Tempo und Komfort bracht sich das kleine iPad nicht zu verstecken.

Futuremark-Analyse: Selbst Telefone schneller als Microsoft-Tablet

Espoo, 5. November 2012: Die finnischen Benchmark-Experten von “Futuremark” (“3DMark“) haben Microsofts neuen Tablettcomputer und vermeintlichen iPad-Konkurrenten “Surface” unter die Lupe genommen – und sind zu vernichtenden Resultaten gekommen. Demnach erreicht das “Surface” im plattformübergreifenden, Browser-basierten Geschwindigkeitstest “Peacekeeper” lediglich 348 Punkte und ist damit nicht nur dramatisch langsamer als die Apple-Konkurrenz, sondern wird sogar von Computertelefonen wie Samsungs “Galaxy S 3” oder dem iPhone abgehängt.

Internettempo: Netzagentur vergleicht in Studie Theorie und Praxis

Bonn/Dresden, 29.7.2012: In einer Art Bundes-Tempotest will die Bundesnetzagentur in Bonn bis Dezember in einer Studie “Initiative Netzqualität” ermitteln, wie schnell die Deutschen tatsächlich ins Internet gehen – jenseits der oft sehr theoretischen Angaben der Diensteanbieter. Denn die versprechen den Kunden bekanntermaßen allzu oft das Blaue vom Himmel und verweisen dann über lahme Internetverbindungen erboste Kunden auf das Kleingedruckte, in dem dann zum Beispiel “bis zu 16 Megabit je Sekunde” statt eines garantierten Mindesttempos steht.