Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Facebook & Co.: Datensicherheit geht Nutzern vor Funktion

Fast jeder zweite Deutsche ist inzwischen Mitglied bei Facebook oder anderen Netzwerken. Abb.: Bitkom

Fast jeder zweite Deutsche ist inzwischen Mitglied bei Facebook oder anderen Netzwerken. Abb.: Bitkom

Berlin, 11.12.2011: Wenn sich die Deutschen für ein Kontaktnetzwerk im Internet entscheiden, dann sind den meisten Nutzern Datensicherheit (96 Prozent) und der Schutz ihrer Privatsphäre (93 Prozent) die wichtigsten Kriterien. Das ergab eine „Forsa“-Umfrage unter 1000 Internet-Nutzern.

Die Internationalität des jeweiligen Netzwerkes ist demnach nur für 43 Prozent der Befragten ein wichtiges Auswahlkriterium, die Funktionalität für 78 Prozent. „So gut wie alle Community-Nutzer legen heute großen Wert auf Sicherheit und Datenschutz“, kommentierte Dieter Kempf die Befunde. Kempf ist Präsident des Hightech-Verbandes „Bitkom“, der die Umfrage in Auftrag gegeben hatte.

Jeder zweite Deutsche Mitglied bei Facebopok, G+ oder anderen Netzwerken

Kontakt-Netzwerke haben zudem in den vergangenen Monaten in Deutschland noch einmal einen starken Schub erfahren, wie aus den Bitkom-Angaben weiter hervor geht. Demnach sind inzwischen rund 40 Millionen Deutsche Mitglieder bei wie Facebook, Google+, StudiVZ, XING oder ähnlichen Netzwerken, ein Drittel mehr als im Jahr 2010. Damit ist mittlerweile fast jeder zweite Bundesbürger dort Mitglied – unter den Internetnutzern selbst liegt die Mitgliedsquote sogar bei drei Vierteln.

Der Bitkom hat zu seiner Umfrage auch ein paar Datenschutz-Tipps veröffentlicht, die hier zu finden sind. Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.