Alle Artikel mit dem Schlagwort: Großspeicher

Die 50-MW-"Big-Battery Lausitz" soll 13 Container umfassen. Frafik (bearbeitet): Leag

Baustart für die „Big Battery Lausitz“

50-Megawatt-Stromspeicher wird ans Kraftwerk „Schwarze Pumpe“ gekoppelt Spremberg, 5. Juli 2019. Am Kraftwerk „Schwarze Pumpe“ in der Lausitz soll einer der größten Batteriespeicher Europas entstehen: Die Lausitz Energie Bergbau AG (Leag) will in Spremberg einen Stromspeicher namens „Big Battery Lausitz“ mit 50 Megawatt Leistung beziehungsweise 53 Megawattstunden Kapazität installieren. Am 9. Juli legen nun Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), Leag-Chef Helmar Rendez und Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) den Grundstein für den Speicher.

Ein Drewag-Mitarbeiter prüft die Akku-Stapel im Batterie-Großspeicher Dresden-Reick. Foto: Heiko Weckbrodt

Größter Batteriespeicher Sachsens in Dresden gestartet

2-MW-Anlage in Dresden-Reick soll auch Ökostrom zwischenspeichern Dresden, 17. März 2015. Die Dresdner „Drewag“-Stadtwerke haben heute in Dresden-Reick den ersten sächsischen Batterie-Großspeicher offiziell in Betrieb genommen. Die darin verbauten Lithium-Polymer-Akkus haben zwei Megawatt elektrische Gesamtleistung. Die Anlage wurde auf dem Gelände des alten Kraftwerks Reick errichtet und kostete 2,7 Millionen Euro. Davon steuerte der „Europäische Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE) 800.000 Euro als Fördermittel bereit, wie Drewag-Chef Reiner Zieschank bei der Einweihung heute mitteilte.