Alle Artikel mit dem Schlagwort: Antrag

Dresden liebäugelt mit eigener Internet-Endung “.dresden”

 Dresden, 2.11.2011: Die Landeshauptstadt Dresden erwägt, eine eigene Internet-Endung („Top Level Domain”) zu beantragen und zu betreiben. Dann könnte die Stadt und die Dresdner Institutionen solche Internetadressen verwenden wie www.stadt.dresden – statt der deutschlandweit üblichen Endung „.de”. Die Stadt sei „nicht uninteressiert”, entschieden sei aber noch nichts, betonte Karl Schuricht vom Presseamt auf Anfrage des “Oigers”. „Bei den Top Level Domains sind wir in den Abstimmungen”, teilte er mit. An diesen Beratungen seien unter anderen der informationstechnologische Eigenbetrieb der Stadt und das Presseamt beteiligt.