Medizin & Biotech, News, zAufi

Helmholtz-App kalkuliert Corona-Risiko am Arbeitsplatz

Der COVID-19 Arbeitsplatz-Risikokalkulator ist eine webbasierte App. Abb.: M. Bajda für das Casus

Der COVID-19 Arbeitsplatz-Risikokalkulator ist eine webbasierte App. Abb.: M. Bajda für das Casus

Casus-Institut bietet Kalkulator gratis für Organisationen und Unternehmen an

Görlitz, 18. Dezember 2021. Das Görlitzer Helmholtz-Institut „Casus“ hat eine Gratis-App entwickelt, mit der Organisationen und Unternehmen das Infektionsrisiko ihrer Beschäftigten am Arbeitsplatz kalkulieren können. Das geht aus einer Mitteilung des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) hervor, zu dem das „Center for Advanced Systems Understanding“ (Casus) gehört.

Die internetgestützte Applikation „COVID-19 Arbeitsplatz-Risikokalkulator“ ermöglicht es auch, das Infektionsrisiko am Arbeitsplatz mit dem Hintergrundrisiko einer Infektion im Alltag zu vergleichen.

Projektleiter: Firmen sollten Arbeitsplatzrisiko unter Hintergrundrisiko drücken

„Wir glauben, dass das Hintergrundrisiko ein wichtiger Bezugspunkt für die Beurteilung des Infektionsrisikos am Arbeitsplatz ist“, betonte Projektleiter Prof. Justin Calabrese. „Organisationen und Unternehmen sollten sich das Ziel setzen, das Infektionsrisiko am Arbeitsplatz so niedrig wie möglich zu halten – auf jeden Fall aber klar unter dem Hintergrundrisiko. Gerade bei hohen Inzidenzen, wie wir sie aktuell in Sachsen haben, ist es zwingend erforderlich, dass sich die Organisationen bemühen, das Arbeitsplatzrisiko sehr deutlich unter das Hintergrundrisiko zu drücken.“

Die App basiert auf Analysen großer Datenmengen durch die Casus-Forschenden. „Die wissenschaftlichen Erkenntnisse über das Corona-Virus lassen immer deutlicher den Schluss zu, dass die Pandemie noch lange nicht überwunden ist“, schätzte Casus- Gründungsbeauftragter Dr. Michael Bussmann ein. „Unsere App unterstützt Organisationen und Unternehmen beim Entwickeln von Strategien, mit denen das Infektionsrisiko reduziert wird, wenn Menschen am Arbeitsplatz zusammenkommen.“

Das Casus hatte zuvor bereits für Entscheider in den Kommunen, Landkreisen und Länderministerien eine Planungssoftware für Corona-Tests entwickelt.

Autor: hw

Quelle: HZDR

Die App gibt es hier gratis: where2test.de/riskcalculator

Zum Weiterlesen: 

Casus bekommt altes Kondensatorwerk