Filme, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Schweden-Thriller auf DVD: „Springflut“ ertränkt Schwangere

Der erste Eindruck täuscht: Sie mag manchmal wie ein Smartphone-Girlie wirken, lässt aber wie ein Bluthund nicht locker:  Julia Ragnarsson als Polizeischülerin Olivia Rönning  in Springflut". Foto: Glücksstern PR

Der erste Eindruck täuscht: Sie mag manchmal wie ein Smartphone-Girlie wirken, lässt aber wie ein Bluthund nicht locker:
Julia Ragnarsson als Polizeischülerin Olivia Rönning
in Springflut“. Foto: Glücksstern PR

Spannender Krimi um einen ungelösten alten Fall, Kinderbanden und Konzern-Intrigen

Mit „Springflut“ ist nun ein fesselnder mehrteiliger Thriller aus Schweden auf DVD erschienen, der es in sich hat: Eine Polizeischülerin und ein Penner graben so hartnäckig in der Vergangenheit, bis sie einen jahrelang ungelösten Frauen-Mord entwirrt haben.

Jugendbanden haben es in Stockholm auf Obdachlose abgesehen - auch der frühere Polizist  Tom Stilton  (Kjell Bergqvist) gerät in "Springflut" in ihr Visier. Foto: Glücksstern PR

Jugendbanden haben es in Stockholm auf Obdachlose abgesehen – auch der frühere Polizist
Tom Stilton
(Kjell Bergqvist) gerät in „Springflut“ in ihr Visier. Foto: Glücksstern PR

Die Story: Springflut verschlingt eine Schwangere – und schwappt in die Gegenwart

Ein besonders grausamer Mord erschüttert 1990 die schwedische Insel Nordkoster: Drei Vermummte graben eine hochschwangere Frau bis zum Kopf am Strand ein. Minuten später ertränkt eine – nur Einheimischen bekannte – Springflut die hilflose Frau. 25 Jahre später bekommt die Polizei-Schülerin Olivia Rönning (faszinierend: Julia Ragnarsson) eine Ferien-Aufgabe: Sie soll den immer noch ungelösten Strandmord-Fall durchgehen. Aus der „Cold Case“-Fingerübung wird eine Passion: Als Olivia erfährt, dass seinerzeit ihr verstorbener Vater in dem Fall ermittelte, verbeißt sie sich in das Geheimnis aus der Vergangenheit. Sie fördert dabei gemeinsam mit dem obdachlosen Ex-Polizisten Tom Stilton (Kjell Bergqvist) üble Verstrickungen in der Gegenwart zutage: Kinderbanden und Intrigen, die bis in die höchsten Etagen eines schwedischen Bergbau-Konzerns reichen…

Werbevideo:
 

Fazit: düster und doch so menschlich

Und wieder einmal beweisen die Skandinavier, wie virtuos sie düstere und doch so menschliche Krimis erzählen können – spannend, atmosphärisch dicht und von einer ganz eigenen, eisblauen Strahlkraft. Nur ein Manko: die DVD-Box enthält außer ein paar Trailern kein Bonus-Material.

Autor: Heiko Weckbrodt

Werbung:

  • Titel: Springflut (schwed. Original: Springfloden)
  • Genre: Thriller/ Krimi
  • Schauspieler: Julia Ragnarsson, Kjell Bergqvist, Johan Widerberg u. a.
  • Produktionsland und -Jahr: Schweden 2016
  • Deutsche DVD-Veröffentlichung: 1.12.2017, Edel:Motion
  • Länge: 443 Minuten
  • Sprachen: Deutsch und Schwedisch
  • Preis: 25 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.