Hardware, News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Deutscher PC-Markt erholt sich wieder

Der deutsche PC-Markt wächst nach langer Krise wieder. Foto (bearbeitet): Heiko Weckbroidt

Der deutsche PC-Markt wächst nach langer Krise wieder. Foto (bearbeitet): Heiko Weckbroidt

12 % Plus erwartet

Berlin, 27. Oktober 2014: Nach Jahren des Siechtums –vor allem infolge des Tablet- und Smartphone-Booms – wächst der deutsche Markt für PCs und Notebooks wieder: Für dieses Jahr prognostiziert das „European Information Technology Observatory“ (EITO) ein Umsatzplus von zwölf Prozent auf 6,1 Milliarden Euro. „Man sollte den PC-Markt nicht vorschnell abschreiben“, kommentierte Dieter Kempf, Präsident des deutschen Hightech-Verbandes „Bitkom“, zu dem das EITO gehört.

Tablet-Siegeszug hatte PC-Krise ausgelöst

Die PC-Krise hatte mit dem Siegeszug der iPads und anderer Tablettrechner bekommen, die vor allem von Privatkonsumenten anstelle klassischer Computer angeschafft worden waren. Noch im vergangenen Jahr sank der PC- und Notebook-Umsatz in der Bundesrepublik dadurch um zehn Prozent. Diese Entwicklung war im Übrigen nicht nur in Deutschland, sondern weltweit zu beobachten gewesen und hatte auch Schlüsselzulieferer für den PC-Prozessor-Hersteller Intel mit in die Krise gezogen.

Betriebe verbinden XP-Abschied für neue PC-Käufe

Über die Gründe für den aktuellen Gegentrend kann man nur mutmaßen. Zum Einen dürften viele Verbraucher erkannt haben, dass man mit Tablets und Computertelefonen eben nicht alles machen kann, was ein PC oder Notebook leistet. Zum Anderen sind laut Bitkom auch Impulse aus dem Unternehmenssenktor gekommen: „Vor allem die Nachfrage bei Geschäftskunden hat in diesem Jahr deutlich angezogen“, teilte Kempf mit.Hier habe sich wohl letztlich doch bemerkbar gemacht, dass das vielgenutzte Betriebssystem „Windows XP“ von Microsoft aufs Abstellgleis bugsiert wurde – der Umstieg vieler Betriebe auf neuere Betriebssysteme ging dann auch mit neuen Hardware-Anschaffungen einher. Auch international haben Hardware-Hersteller und Branchen-Analysten eine Erholung des PC-Marktes registriert. Autor: Heiko Weckbrodt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.