Spiele
Schreibe einen Kommentar

“Ich will mein Geld zurück” – Das Ende von AOE online

Neue Schlachten warten auf Dich, tapferer Hoplit. Vielleicht hast Du ja 299 Kumpel zur Hand... Abb.: Microsoft

Abb.: Microsoft

Im Zusammenhang mit der Schließung des Microsoft-Marktplaces trudelte eine weitere Meldung bei den Nutzern ein: Age of Empires (AoE) Online wird ab Mitte 2014 ebenfalls geschlossen (der Computer-Oiger berichtete hier darüber). Eigentlich hätte es nach der Meldung zu einem wahren Ansturm an Kommentaren kommen müssen. Doch irgendwie bleiben diese aus. Hier kurz die Zusammenfassung aus den deutschen und englischen Foren und der offiziellen Facebook Seite von AoE.

Facebook Fanpage von AoE

Auf der Facebookseite von AEO gab es insgesamt 83 Kommentare von Nutzern zur der Meldung vom 22.08.2013. Im Verhältnis zu anderen Meldungen auf der Fanpage, ist dies eine beachtliche Zahl. Auf einen ersten groben Blick haben die meisten Meldungen nicht mehr als 25 Kommentare.

Der Grundtenor der meisten Kommentare bewegte sich in eine Richtung “Ich will mein Geld zurück”. Viele der Kommentatoren fühlen sich von Microsoft betrogen. Man hat für ein Spiel bezahlt, welches jetzt eingestampft wird. Einen Ersatz scheint es derzeit nicht zu geben.

AoE online – englisches Forum

Ein trojanisches Hoppepferdchen. Abb.: MS

Ein trojanisches Hoppepferdchen. Abb.: MS

Im englischsprachigen Forum von AOE online wurde ebenfalls ein reger Austausch durchgeführt. Über 100 Kommentare hat der entsprechende Beitrag zu verzeichnen, wobei viele der Kommentatoren mehrere Kommentare veröffentlichten. Zudem wurde die Diskussion noch in anderen Beiträgen fortgesetzt.

Statt den Geld-zurück-Forderungen, wie man sie bei Facebook lesen konnte, wurde hier jedoch nach Lösungen gesucht, wie man das Spiel am Leben erhalten könnte. Man forderte eine Offline-Version oder die Möglichkeit, das Spiel selber zu hosten.

AOE online – deutsches Forum

Das deutsche Forum hüllt sich derzeit in Schweigen. Über die Schließung des Marktplace wurde zwar ein bisschen diskutiert, einen Austausch zum Ende von AOE online gibt es aber hier nicht.

Mein Fazit:

Nach der Ankündigung von Microsoft im Januar 2013, dass man das Spiel nicht mehr weiter entwickeln würde, haben sich bereits viele Spieler von dem Spiel verabschiedet. Geblieben ist nur noch ein kleiner Rest, von denen sich ein Teil jetzt noch einmal zu Wort meldete. Ronny Siegel

Kategorie: Spiele

von

Über sich selber etwas zu schreiben ist wohl eines der schwierigsten Dinge. Ich versuche es trotzdem. Mein Name ist Ronny Siegel. Auf Computer-Oiger blogge ich über Software und Filme. Mehr über mich findest du auf meiner Google+ Seite. In diesem Sinne "Kreise mich ein", wenn du mehr erfahren möchtest ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.