Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hand des Königs. Winterfell

Weihnachtsvergnügen vor 100 Jahren

Sonderausstellung „Winterfreuden in Dresden“ im Stadtmuseum Dresden, 24. November 2016. Wie unsere Urgroßeltern vor über 100 Jahren Weihnachten gefeiert und wie sie sich in der kalten Jahreszeit vergnügt haben, darüber können sich Besucher des Stadtmuseums Dresden nun ein Bild machen: Vom 26. November 2016 bis zum 5. März 2017 ist dort die Sonderausstellung „Winterfreuden in Dresden“ zu sehen. Rund 200 Bilder, Kostüme, Werbetafeln, Tanzkleider, historische Schlitten und andere Exponate machen dort deutlich: Auch unsere Vorfahren wussten sich schon in und um die Adventszeit herum zu vergnügen – und auch damals schon war Weihnachten längst eine Kommerzveranstaltung geworden. „Die Kommerzalisierung des Weihnachtsfestes durch Händler und die Industrie war bereits im 19. Jahrhundert unübersehbar“, sagt Kuratorin Andrea Rudolph.

Episches Intrigenspiel: “Das Lied von Feuer und Eis”

 Das passt Lord Eddard Stark von Winterfell nun ganz und gar nicht: Vor der riesigen Reichs-Eismauer im Norden rotten sich die Schnee-Zombies zusammen und gerade da kommt sein alter Kumpel König Robert und will ihn als Reichsprotektor in seine sauheiße Hauptstadt in den Süden locken. Dort schmiedet die blonde Hochadelsbrut der Lennisters fleißig Intrigen, während im Osten Daenaris Sturmtochter einen Reiter-Khan heiratet, um die westlichen Lande zu erobern… Eindrucksvolle HBO-Verfilmung “Game of Thrones” ab heute im Fernsehen Mit seiner epischen Fantasy-Romanreihe „Das Lied von Eis und Feuer“ (alias „Game of Thrones“) traf US-Autor George R. R. Martin ab 1996 den Nerv des Publikums: Irgendwo zwischen „Herr der Ringe“ und Mittelalter-Schinken wie „Die Säulen der Erde“ angesiedelt, unterhaltsam und deutlich niveauvoller als viele andere Fantasy-Bestseller geschrieben, hat die epische Fantasiewelt von Westeros ein Millionen-Publikum gefunden. Inzwischen hat die Mechandising-Maschine längst zu rotieren begonnen: Neben einer (eher mäßigen) Computerspiel-Umsetzung ist da vor allem die eindrucksvolle HBO-Serie „Games of Throne“ zu nennen, deren erste Staffel ab heute im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird.