Alle Artikel mit dem Schlagwort: cooper-Paare

Eine vierteilige Elektronen-Familie erzeugt einen neuen Aggregatzustand in einem Metall. Forscher des "ct.qmat" aus Dresden und Würzburg haben dieses ungewöhnliche Phänomen nachgewiesen. Visualisierung: Jörg Bandmann, Pixelwg, für das ct.qmat

Physiker entdecken neuen Aggregatzustand mit Elektronen-Quartetten

Quantenforscher aus Dresden und Würzburg hoffen auf neuen Schlüssel zur Supraleitung Dresden/Würzburg, 7. November 2021. Quantenphysiker aus Dresden und Würzburg haben in einem Metall aus der Klasse der sogenannten „Eisenpniktide“ bei der tiefen Temperaturen Elektronen entdeckt, die sich zu Quartetten zusammenschließen. Das hat die TU Dresden mitgeteilt.