Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kürzung

Sachsens Wirtschaftsminister für gedrosselte Solarförderung

Dresden, 23.2.2012: Der sächsische Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) hat die Pläne der schwarz-gelben Bundesregierung begrüßt, die Solarförderung zu kappen. „Um den unverhältnismäßigen Zubau von Photovoltaikanlagen und damit eine Kostenbelastung des Strompreises für Haushalts- und Industriekunden zu vermeiden, ist eine zusätzliche Absenkung der Vergütung für neu installierte Anlagen unausweichlich“, erklärte der Minister. Dresden, 23.2.2012: Der sächsische Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) hat die Pläne der schwarz-gelben Bundesregierung begrüßt, die Solarförderung zu kappen. „Um den unverhältnismäßigen Zubau von Photovoltaikanlagen und damit eine Kostenbelastung des…

Freiberger planen Demo gegen Solarkürzung

Freiberg 21.2.2012: Mitarbeiter des Photovoltaik-Riesen „Solarworld“ wollen am Donnerstag in Freiberg gegen die Pläne in der Bundesregierung demonstrieren, die Solar-Förderung stärker als bisher vorgesehen zu kürzen. Das kündigte Claudia Hanisch, Sprecherin der „Deutschen Solar“ in Freiberg mit. Freiberg 21.2.2012: Mitarbeiter des Photovoltaik-Riesen „Solarworld“ wollen am Donnerstag in Freiberg gegen die Pläne in der Bundesregierung demonstrieren, die Solar-Förderung stärker als bisher vorgesehen zu kürzen. Das kündigte Claudia Hanisch,…