News

IFA startet mit Fokus auf Digitalisierung im Alltag

Sigmar Gabriel. Foto: Bundesregierung/Bergmann

Sigmar Gabriel. Foto: Bundesregierung, Bergmann

Berlin, 3. September 2015. Die Digitalisierung der Alltagswelt, das „Internet der Dinge, die Vernetzung von Haushaltsgeräten und Heimelektronik sowie Datenbrillen sind einige der Trendthemen, der sich die „Internationale Funkausstellung“ (IFA) ab heute in Berlin widmet. Bis zum 9. September 2015 wollen über 1600 Aussteller aus der Elektronik-, Konsumgüter- und Unterhaltungsbranche ihre neuesten Produkte und Technologien vorführen.

Wirtschaftsminister: Daten sind Diamenten des Internet-Zeitalters

„Intelligente Heimvernetzung besitzt ein enormes Potenzial für deutsche Unternehmen und bietet dem Verbraucher zahlreiche neue Möglichkeiten und Dienstleistungen“, betonte Bundes-Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zur Eröffnungsgala. „Zugleich erzeugen viele dieser neuen Technologien aber auch eine Fülle an Daten. Diese Daten sind so etwas wie die Rohdiamanten des Internetzeitalters. Sie sind kostbar und müssen geschützt werden.“