News
Schreibe einen Kommentar

Über 1 Million iPhone4S-Vorbestellungen binnen 24 Stunden

Das iPhone 4S. Abb.: Apple

Das iPhone 4S. Abb.: Apple

Cupertino, 10.10.2011: Obwohl man sich über den Innovationsgrad des neuen iPhones sicher streiten kann, ist die Vorfreude der Apple-Fans offensichtlich ungebrochen: Am ersten Vormerkungstag hat Apple über eine Million Vorbestellungen für das „iPhone 4S“ bekommen, wie das Unternehmen in Cupertino/USA heute mitteilte.

„Die Vorbestellungen am ersten Tag sind die meisten, die je nach einer Ankündigung eines neuen Produkts von Apple eingegangen sind“, erklärte Apple-Manager Philip Schiller. Beim iPhone 4 waren „nur“ 600.000 Vorbestellungen am ersten Vormerktag eingangen.

Das iPhone 4S wird offiziell ab dem Freitag, 14. Oktober, 8 Uhr, in den Apple-Läden zu haben sein. Die können sich dann wohl auf einen Massenandrang vorbereiten. Apple-Läden („Retail Stores“) gibt es hierzulande in Dresden, Hamburg, München, Augsburg, Oberhausen und Frankfurt/M.  hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.