Alle Artikel mit dem Schlagwort: Silsax

Communardo-Geschäftsführer Dirk Röhrborn gehört nun zum Vorstand des "Silicon Saxony". Foto: Jan Gutzeit für Silicon Saxony

Führungswechsel im Silicon Saxony

Communardo-Chef Röhrborn rückt in den Vorstand des sächsischen Hochtechnologie-Branchenverbandes auf Dresden, 17. Dezember 2020. Communardo-Geschäftsführer Dirk Röhrborn ersetzt Frank Bösenberg im „Silicon Saxony“-Vorstand. Bösenberg selbst will sich nun auf die Geschäftsführung des sächsischen Hochtechnologie-Branchenverbandes konzentrieren. Das geht aus einer Mitteilung von „Silicon Saxony“ in Dresden hervor.

Die Gewerkschaften wollen Globalfoundries Dresden einen Haustraifvertrag abtrotzen. Die Plakate sind schon platziert, am Mittwoch wird gestreikt. Foto: Heiko Weckbrodt

Globalfoundries will Mikroelektronik-Arbeitgeberverband

Resonanz in der Branche ist aber verhalten Dresden, 10. März 2020. Als „unverantwortlich“ hat Globalfoundries (GF) die Ankündigung der Gewerkschaft bezeichnet, die Produktion im Dresdner Chipwerk stilllegen zu wollen. Der Standort habe sich nach schwierigen Zeiten der Kurzarbeit in den vergangenen zweieinhalb Jahren gerade erst wieder stabilisiert, betonte Geschäftsführer Thomas Morgenstern. Und nun komme die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE) Nordost, fordere einen Haustarifvertrag, der auf 17 bis 20 Prozent höhere Personalkosten für GF hinauslaufe, und wolle am Mittwoch gar mit einem Warnstreik die Fertigung lahmlegen. Damit tue die Gewerkschaft auch der Belegschaft keinen Gefallen.