Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lied von Eis und Feuer

Gared versucht ein WIldlings-Mädchen zu überzeugen, ihn zu einer geheimen Gruft des Nordens zu führen. Abb.: BSF

Game of Thrones: Schicksalsstunde für Haus Forrester naht

Vorletzte Episode der Spiele-Reihe zur TV-Serie veröffentlicht Für das Haus Forrester naht die Schicksalsstunde: Wird die Familie aus dem Norden, die einst so treu zu den Starks stand, im Bürgerkrieg von Westeros zermahlen oder kann sie sich behaupten? Werden diplomatische Listen reichen, um das Überleben zu sichern, oder muss der Lord von Ironrath sein Glück in der Schlacht suchen? In „A Nest of Vipers“, der vorletzten Episode der Adventure-Reihe zur TV-Serie „Game of Thrones”, dreht die Spieleschmiede „Telltale Games“ noch mal ordentlich am dramatischen Rad: Einer aus der Familie Forrester muss über die Klinge springen, im hohen Norden wetzen die Untoten heran und in Westeros’ Hauptstadt Königsmund verstrickt sich die Tochter der Familie immer tiefer in den Intrigensumpf zu Hofe.

Der Drache Viserion aus Game of Thrones als 15 cm hohe Vinyl-Figur. Foto: HBO

Games of Thrones: Wiedergänger, Ritter und Drachen als Fan-Figuren

Westeros, 29. Mai 2015. Zur fünften Staffel von „Game of Thrones“ hat der Sender HBO sein Merchandising-Programm ausgebaut und lockt die Fans der Fantasy-Erfolgsserie mit neuen Vinyl-Figuren. Auf den Tisch daheim stellen kann man sich zum Beispiel eine 15 Zentimeter hohe Kunststoff-Replik des Drachen Viserion von Daenerys Sturmtochter. Daneben bietet HBO in seinem Fan-Shop auch Vinyl-Figuren von Grauer Wurm, eines Wiedergängers und vom „Berg“.

Abb.: Telltale

Adventure führt uns in den Norden von „Game of Thrones“

Telltale-Spiel erzählt neue Handlungsstränge um das Haus Forrester Ironrath, 20. November 2014: Die Spiele-Schmiede „Telltale“ (u.a. Neuauflage von „Sam & Max“) liefert demnächst neues Futter für die Fans der Fantasiewelt von „Game of Thrones“ alias „Das Lied von Eis und Feuer“ nach den Erfolgsromanen von George R. R. Martin. Das Episoden-Adventure wird aus der Perspektive des kleinen nördlichen Fürstenhauses „Forrester“ erzählen, wie die Intrigen der großen Häuser und versteckten Drahtzieher die Welt von Westeros in einen Bürgerkrieg und schließlich ins Chaos stürzen – ein völlig neuer Parallel-Erzählstrang also, ähnlich, wie es Telltale schon in der Spieleversion von „The Walking Dead“ gehandhabt hatte.

Die "Anderen" tragen den ewigen Winter nach Westeros. Abb.: HBO

Bluray-Box „Game of Thrones 2“: Die “Anderen” kommen!

Grausamer Knabe tyrannisiert das Reich In den USA hat HBO eben damit begonnen, die dritte Staffel der Erfolgsserie „Game of Thrones“ auszustrahlen, die derzeit, wie man hört, die Torrentnetzwerke auf Rekordniveau heiß laufen lässt. Fast zeitgleich ist heute die zweite Staffel in Deutschland als Bluray-Sammlung erschienen. Darin erzählen Autor George Martin und seine filmischen Adepten, wie das Mittelalter-Fantasiereich Westeros im Krieg versinkt, der grausame Lannister-Knabe Jeoffrey das Land vom eisernen Thron aus tyrannisiert, sich Lord Eddards junge Tochter Arya durch der bürgerkriegsgeschüttelte Reich gen Winterfell durchzuschlagen versucht, von Norden aus die Untoten und die „Anderen“ die große Mauer angreifen und Daenerys Sturmtochter ihre Drachen aufpäppelt…

Strategiespiel „ Games of Thrones”: Heuchelei, Spione und Fräulein-Mord

Auf den Spuren des alten Machtmenschbejublers Niccoló Machiavelli führt uns „A Game of Thrones“ in die Geheimnisse frühzeitlichen Intrigenspiels an Fürstenhöfen ein: Da werden Bündnisse und Gegenbündnisse geschlossen, Blutpakte besiegelt, Edelfräuleins von gedungenen Mördern gemeuchelt – und eigentlich nur im äußersten Notfall Heere ausgehoben, um Burgen mit heiratsunwilligen Erbinnen zu belagern.