Alle Artikel mit dem Schlagwort: Entiretec

Wenn sich Lift und Klimaanlage unterhalten

Dresdner “Entiretec” sorgt für vollvernetze Haustechnik weltweit Dresden, 4.7.2011. Die Computernetzwerk-Firma „Entiretec” baut ihr Dresdner Hauptquartier im kommenden Jahr für rund sechs Millionen Euro aus und schafft neue Jobs. Wegen der hohen Nachfrage für die Dresdner Lösungen will Firmenchef Thomas Herrmann auch die internationale Präsenz des Unternehmens mit weiteren Vertretungen in Singapur und Russland stärken. Der Firmensitz hebt sich von den Zweckbauten im Gewerbegebiet Coschütz-Gittersee ab: Wie ein Schiff pflügt das Entire-Haus über die Anhöhe. Das schwungvolle Motiv setzt sich im Innern fort. Das vielstöckige Entree wirkt wie der Lichthof eines Ozeandampfers, die Rezeption wie ein nautischer Tresen und die Konferenztische oben sind im Wogendesign gehalten. Ein großer Flachbildschirm im Foyer zeigt ein “Röntgenbild” des Entiretec-Hauptquartier: Wo der Luft gerade hält, wer in welchem Konferenzraum berät, daneben die Schlagzeilen des Tages – der vollvernetzte Firmensitz soll den Kunden zeigen, was in schicke For gegossene IP-Technologie heute möglich macht. Dieses gewisse Extra an Design, das gewisse Plus im technischen Entwurf, ist wohl auch eine Erklärung für die schwungvolle Entwicklung eines Unternehmens, das vor acht Jahren als …