Alle Artikel mit dem Schlagwort: Age of Empires

„Age of Empires II – Forgotten“: Dracula und Römer marschieren ein

Mit „The Forgotten“ kehren die Spielestudios von Microsoft zurück zu den Wurzeln: Mit dem Erweiterungspack für das Strategiespiel „Age of Empires II HD“, der seit heute über die Internetplattform „Steam“ erhältlich ist, kehrt Microsoft seinem fehlgeschlagenen Experiment mit dem Gratis-Ableger „AoE Online“ wohl endgültig den Rücken und spinnt einen alten Faden weiter. Denn das 1999 veröffentlichte „AoE II“ gilt vielen Strategen immer noch als das beste Spiel aus der Serie und an diesen Erfolg wollen die Redmonder nun anknüpfen.

Jubiläums-Booster für „Age of Empires Online“: Das Imperium wendet sich nach Babel

Babylon, 15.8.2012: Das Zeitalter der Imperien hat nun auch Mesopotamien erreicht: In der Nacht zu heute haben Microsoft und die „Gas Powered“-Studios eine Jubiläums-Erweiterung für „Age of Empires Online“ eingespeist, die die Babylonier als neues Volk einführt, neue Missionen und diverse Verbesserungen mit sich bringt. Anlass: Vor einem Jahr, im August 2011, war das Internet-Strategiespiel  offiziell ans Netz gegangen.

“Age of Empires Online”: Draufhauen, bis Troja brennt

Mit dem – in der Grundversion – kostenlosen „Age of Empires Online” hat Microsoft eine bereits eingestampfte Marke wiederbelebt. Da kann der Strategiefreund nur rufen: „Bravo!“ Denn auch ohne revolutionäre Neuerungen bietet „AoE Online“ viel Spielspaß. Der tritt aber erst richtig ein, wenn man die je 20 Euro teuren Kulturpacks dazu kauft – klar, dass Microsoft darauf schaut, auch Zaster zu machen. Nach unserer Kurzbesprechung zum Marktstart Mitte August hier nun die ausführliche Rezension.