News, Software, zAufi

Java-Konferenz in Radebeul mit 550 Entwicklern

Die Gamer-Tastatur Shark Zone K20 richtet sich speziell an Spieler und kann in drei verschiedenen Leuchtfarben programmiert werden. Foto: Sharkoon

Foto: Sharkoon

Neue Internettechnologien, KI und nachhaltige Software-Entwicklung im Fokus

Radebeul, 16. Juli 2019. Rund 550 Software-Experten kommen im September 2019 nach Radebeul bei Dresden, um sich über Java, neue Internettechnologien, Künstliche Intelligenz (KI), Maschinelles Lernen und nachhaltige Softwareentwicklung auszutauschen. Das hat die „Java User Group (Jug) Saxony“ angekündigt, die den „Jug Saxony Day“ organisiert.

Java User Group Saxony: Konferenz-Tickets sind schon ausverkauft

Die Konferenz sei allerdings bereits restlos ausverkauft, teilten die Veranstalter mit. Dies sei ein Zeichen, dass der „Jug Saxony Days“ als Plattform für Vernetzung und Wissenstransfer in Sachsen ankomme.

„Java User Group“ hat 39 nationale und internationale Referenten eingeladen.

Mehr Infos im Netz: jug-saxony-day.org

Autor: hw

Quelle: Jug Saxony