Spiele, Werbung

Tomb Raider: Neuer Dschungelkampf mit Lara Croft

Erledigt sie bald mit links: Die angehende Superheldin Lara bei der Selbstverarztung. Abb.: Square Enix

Erledigt sie bald mit links: Die angehende Superheldin Lara bei der Selbstverarztung. Abb.: Square Enix

Lara Croft kehrt zurück. Mit „Shadow of the Tomb Raider“ steht das wohl am meisten erwartete Spiel 2018 bereits in den Startlöchern. Wie die Entwickler mittlerweile mitteilten, wird das neue Spiel rund um Lara Croft wohl zu den schwierigsten Teilen der Reihe gehören. Nicht zuletzt um die wachsende Erfahrung der Protagonistin zu würdigen. Die Spieler weltweit sind bereits gespannt, in welchen Abenteuern sich die weltberühmte Archäologin Lara Croft wiederfinden wird.

Shadow of the Tomb Raider

Nach dem Reboot der Serie rund um Lara Croft muss sich die Protagonistin im dritten Teil der Trilogie ihren größten und schwersten Herausforderungen stellen. Das Spiel soll unter anderem noch düsterer als die Vorgänger ausfallen und zudem deutlich schwieriger werden. Wie Game Director Daniel Chayer-Bisson im Interview mit Comicbook.com verlauten ließ, soll das Spiel so gestaltet werden, dass der Spieler die Gefahr und die Schwierigkeit in allen Teilen der Spielwelt bewusst erleben soll. Zudem soll die gesamte Spielgestaltung härter werden. Denn die Spieler werden in diesem Spiel nicht durch seltene Speicherpunkte und lange Wege, sondern durch grausame Todesanimationen bestraft werden. Sie sollen an Laras Leben hängen und somit selber für den Wunsch sorgen, nicht sterben zu wollen. Zudem soll die Persönlichkeit von Lara Croft viel stärker in den Fokus gerückt werden. So soll die Geschichte um die weltberühmte und bekannte Archäologin nicht nur fortgeschrieben, sondern auch in einem realistischen Kontext gerückt werden.

Zum ersten Mal bekommt die Serie zudem einen Multiplayer-Part spendiert. Der über den Season-Pass hinzugefügte Multiplayer in Form es Koop-Modus soll es erlauben die Gräber gemeinsam zu entdecken. Dennoch möchte der Publisher Square Enix die Gewichtung weiterhin auf den Single-Player setzen. Die Spieler können sich auf eine Kampagne einstellen, welche selbst erfahrene Spieler für mehr als 15 Stunden vor dem Bildschirm fesseln soll.

Shadow of the Tomb Raider soll am 14. September 2018 sowohl für den PC als auch für die XBox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Tomb Raider macht auch als Slot eine gute Figur

Wer nicht so lange auf die neuen Abenteuer der bekannten Archäologin warten möchte, kann sich die Zeit auch mit dem passenden Tomb Raider Slot versüßen. Mit dem Tomb Raider 2 Online Slot steht ein leistungsstarker und vor allem spannender Game-Slot zur Verfügung, welcher Spaß und Spannung geradezu garantiert.

Der Slot überzeugt zum einen durch seine schöne grafische Gestaltung und vor allem durch seinen guten Sound. Wer diesen Slot spielt, kann direkt in die Spielwelt von Lara Croft abtauchen und sich selber auf Entdeckungsreise in fremde Kulturen und lange vergrabener Schätze begeben. Mit insgesamt fünf Walzen und drei Gewinnreihen kann der Nutzer zwischen insgesamt 30 Gewinnlinien wählen. Zudem bietet der Slot nicht nur Bonus-Symbole und einen Freispiel-Modus, sondern auch weitere Bonus-Features für den fleißigen Entdecker. Da Lara Croft persönlich als Scatter-Figur dient, wird der Spieler die namensgebende Titelheldin oft genug zu Gesicht bekommen. Und unter den Bonus-Features ist vor allem der Abenteuerbonus zu nennen. Dieser kann den durchschnittlich getätigten Einsatz um den Faktor 450 erhöhen. Ein gutes Argument für diesen Online Slot.

Wie könnte es nach Shadow of the Tomb Raider weitergehen?

Shadow of the Tomb Raider stellt den Abschluss der Trilogie rund um die neue Lara Croft dar. Betrachtet man jedoch den Verkaufserfolg der Serie, so ist anzunehmen, dass dies nicht das letzte Abenteuer der Archäologin gewesen sein mag. Allerdings ist zu erwarten, dass die Entwickler deutlich mehr Wert auf den Charakter von Lara setzen werden und somit neue und spannende Abenteuer im Laufe der Zeit das Licht der Welt erblicken.

Fazit

Insgesamt kann man davon ausgehen, dass der dritte Teil der Serie aufgrund seiner Schwierigkeit und seines realistischen Settings wieder vollends zu begeistern weiß. Wer sich nicht bis September gedulden möchte, kann entweder die alten Spiele nochmals spielen oder sich bequem mit dem Tomb Raider Online Slot die Zeit vertreiben. Spaß und Spannung ist bei beiden Varianten in jedem Fall garantiert.

Autor: Werbung