Bücherkiste, News, zAufi

Dresdner SLUB-Chef Bürger geht

 

SLUB-Generaldirektor Prof. Thomas Bürger blättert in Weltkriegs-Zeitungen. Foto: Heiko Weckbrodt

SLUB-Generaldirektor Prof. Thomas Bürger blättert in Weltkriegs-Zeitungen. Foto: Heiko Weckbrodt

Abschiedsfest für einen digital-bibliophilen Generalissimus

Dresden, 2. Juli 2018. Nach 15 Jahren an der Spitze der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek (SLUB) in Dresden geht Generaldirektor Prof. Thomas Bürger in den Ruhestand. Tatsächlich übergibt er die Amtsgeschäfte zwar erst Ende Juli vollständig an seinen bisherigen Vize und Nachfolger Dr. Achim Bonte. Doch bereits gestern verabschiedeten die sächsische Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) und weitere Gratulanten den Generaldirex schon einmal mit einem Festakt in den Ruhestand.

Unter Bürger hatte sich die SLUB stark modernisiert, einen neuen Gebäudekomplex am Zelleschen Weg bezogen und einen strikten Digitalisierungskurs eingeschlagen. hw