Bücherkiste, News, Wirtschaft
Kommentare 2

Amazon liefert Kindle Touch aus

Der Kindle Touch. Abb.: Amazon

Der Kindle Touch. Abb.: Amazon

Luxemburg, 20.4.2012: Der Internethändler „Amazon“ hat heute – und damit eine Woche früher als geplant – mit der Auslieferung seines neuen eBuch-Lesegerätes „Kindle Touch“ begonnen. Das teilte die Amazon-Europazentrale in Luxemburg mit.

Anders als beim klassischen Kindle wird die neue Touch-Familie nicht durch Wippschalter, sondern Fingerbewegungungen auf dem Touch-Bildschirm bedient – ein Konzept, das Tablettcomputer (die teilweise auch ein Konkurrenzprodukt für eBuch-Freunde sind) schon lange nutzen. Wie bei Amazon üblich, bietet die 3G-Variante eine kostenlose Drahtlos-Datenverbindung, über die der Nutzer gratis Amazon-Bücher herunterladen kann.

Die Basisversion Kindle Touch kostet 129 Euro und wiegt 213 Gramm, der Kindle Touch 3G mit UMTS-Verbindung kostet 189 Euro und wiegt 220 Gramm. Damit sind beide Geräte nicht mal halb so teuer und schwer wie ein iPad. hw

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.