Astrophysik & Raumfahrt, News
Schreibe einen Kommentar

Privatraumschiff gestartet, Drache nun im Orbit

Das private Dragon-Raumschiff soll im Februar 2012 zur ISS starten. Abb.: SpaceX

Das private Dragon-Raumschiff. Abb.: SpaceX

Cape Canaveral, 22.5.2012: Nach mehreren abgebrochenen Anläufen ist das Privatraumschiff „Dragon“ (Drache) heute von Cape Canaveral mit einer „Falcon 9“-Rakete gestartet und befindet sich nun im Orbit. Als nächstes wird der Drache von „SpaceX“ die internationale Raumstation ISS ansteuern. Dort soll er einige Manöver demonstrieren, um schließlich an die ISS anzudocken.

Start des Drachens an der Spitze einer Falcon-Rakete. Abb.: NASA

Start des Drachens an der Spitze einer Falcon-Rakete. Abb.: NASA

Die NASA und SpaceX feierten den geglückten Start als Durchbruch für die private Raumfahrt – die US-Behörde fördert derzeit intensiv kommerzielle Raumflugvorhaben, um die Versorgung der ISS besser abzusichern und um sich selbst auf Vorstöße in den tiefen Raum und auf andere Planeten konzentrieren zu können. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.