Monate: März 2011

Die Fremde – Gefangen zwischen Tradition und Träumen

Wie kann man urteilen, ohne zu verurteilen? Diese schwierige Frage stellt sich bei dem Film „Die Fremde“. Denn wenn man den Film das erste Mal sieht, fragt man sich zu Recht, ob es so etwas wirklich noch gibt? Aus den Interviews im Extrateil der DVD wird man jedoch darüber informiert: Die Geschehnisse, die in dem Film gezeigt wurden, sind ordentlich recherchiert. Bei der Geschichte handelt es sich zwar um eine fiktive Erzählung, die sich mit diesen Akteuren und in dieser Form niemals abgespielt hat, trotzdem sind die Ereignisse auch heute noch in Deutschland keine Seltenheit. Wie kann man urteilen, ohne zu verurteilen? Diese schwierige Frage stellt sich bei dem Film „Die Fremde“. Denn wenn man den Film das erste Mal sieht, fragt man sich zu…