Funk, News

Telekom baut LTE-Mobilfunk in Dresden aus

Dieses Themenfoto zeigt einen Mobilfunkmasten am südöstlichen Stadtrand von Dresden. Foto: Heiko Weckbrodt

Dieses Themenfoto zeigt einen Mobilfunkmasten am südöstlichen Stadtrand von Dresden. Foto: Heiko Weckbrodt

Dresden, 21. April 2020. Die Telekom hat einen weiteren LTE-Standort in Dresden gebaut. Dadurch verbessere sich die Mobilfunk-Abdeckung in der Stadt und auch der Empfang in Gebäuden, teilte das Unternehmen mit.

171 Standorte in Dresden

Die Deutsche Telekom betreibt laut eigenen Angaben in Dresden nun 171 Mobilfunk-Standorte. „Bis 2022 sollen weitere 17 Standorte hinzukommen“, kündigte der Konzern an. „Zusätzlich sind an 15 Standorten Erweiterungen mit LTE geplant.“

Autor: Oiger

Quelle: Deutsche Telekom