Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mitteldeutschland

Die Firmenchefs der mitteldeutschen Elektroindustrie schauen nach einem nageren Jahr 2013 nun wieder optimistischer in die Zukunft. Foto: ZVEI

Mitteldeutsche Elektroindustrie schrumpft

Umsatz sank 2013 um 3 % Dresden, 1. März 2014: Die Elektroindustrie in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hat im Jahr 2013 rund 11,6 Milliarden Euro umgesetzt und damit drei Prozent weniger als im Vorjahr. Das teilte der mitteldeutsche „Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie“ (ZVEI) unter Berufung auf die statistischen Landesämter in Dresden mit.

Umsatz der mitteldeutschen Elektroindustrie schrumpft

Dresden, 1. Juli 2013: In der Elektroindustrie in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt liefen die Geschäfte in den ersten vier Monaten dieses Jahres eher mau: Der Umsatz sank um zwölf Prozent auf 3,6 Milliarden Euro, auch beschäftigte dieser Industriesektor nur noch 43.300 Mitarbeiter, 1,8 Prozent weniger als vor einem Jahr. Das teilte die mitteldeutsche Außenstelle des „Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie“ (ZVEI) in Dresden mit.