Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fisch

Im Rüdenhof begegnen wir einer bemerkenswerten Moritzburger Neuzüchtung - blaue Schafe! Foto: Peter Weckbrodt

Karpfenschlemmern, Ponyreiten, Jagdhornblasen

Oigers Wochenendtipp: Abfischen in Moritzburg Moritzburg, 23. Oktober 2015. Herbstzeit ist Karpfenzeit. Diese alte Weisheit zieht die Schlemmerguschen daher auch mit schöner Regelmäßigkeit um diese Jahreszeit nach Moritzburg. Weil aber allein das Abfischen des Schlossteiches und das prompt folgende Karpfenessen nach allen Erfahrungen eine Familie nicht komplett happy macht und die Moritzburger Möglichkeiten keineswegs ausschöpft, ist das meist nasstrübe Ereignis inzwischen zum Fisch- und Waldfest (24. und 25. Oktober 2015 in Moritzburg) ausgewachsen.

Hier folgt gleich platonischer Karpfen-Sex: Wenn zwei Kojs sich treffen, ist das Ei nicht mehr weit. Abb.: BSF

Fisch-App Zen Koi: Leckere Amöbe zum Frühstück

Meditations-Karpfen können sich bis zum Japan-Drachen hochfressen Ein echtes Koj-Teich ist aufwendig in der Pflege, die blöden Fische sind sauteuer, verstecken sich ohnehin zu oft und schlagen sich nur die Bäuche voll. Im App-Zeitalter müssen wir uns aber glücklicherweise die Hände nicht mehr nass zu machen, um das legendäre meditative Erlebnis zu erlangen, das so eine Koj-Betrachtung mit sich bringen soll: In Apps wie „Zen Koi“ können wir japanischen Koi-Karpfen nicht nur zuschauen, sondern sie auch steuern, vermehren und vielleicht irgendwann gar zum Drachen aufmotzen.