Alle Artikel mit dem Schlagwort: BWL

Studenten im Hörsaalzentrum der TU Dresden. Foto: TUD

Dresden ist guter Standort für Wirtschaftsstudien

Studenten geben im CHE-Hochschulvergleich gute Noten für TU Dresden, 5. Mai 2020. Dresden ist aus Studentensicht ein guter Hochschul-Standort, um wirtschaftsnahe Fächer zu studieren. Das geht aus der aktuellen Ausgabe der Vergleichsanalyse „CHE Hochschulranking“ hervor, die die Wochenzeitung „Die Zeit“ nun ich ihrem Studienführer 2020/21 veröffentlicht hat. Demnach fühlen sich die Studenten an sächsischen Unis und Hochschulen gut unterstützt, wenn sie Wirtschaftsfächer anfangen.

Industrie Zahnrad Konjunktur. Abb.: Heiko Weckbrodt

Jungunternehmer fordern Schulfach „Wirtschaft“

Verband WJD sieht zu wenige Gründungen in Deutschland Karlsruhe/Berlin, 12. März 2016. Für ein Schulfach „Wirtschaft“ ab der 8. Klasse hat sich der Jungunternehmer-Verband „Wirtschaftsjunioren Deutschland“ (WJD) heute in Karlsruhe ausgesprochen. In einer verbandsinternen Umfrage hatten laut WJD 90 % der Mitglieder für solch ein Schulfach plädiert. Dahinter steht mutmaßlich der Gedanke, dass sich die deutschen Jugendlichen in solch einem Fach beizeiten ein Verständnis für wirtschaftliche zusammenhänge, Chancen und Risiken aneignen könnten.